Stadt Wilhelmshaven

Europawahl am 9. Juni 2024

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt sind аІІе Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag:

  1. das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens drei Monaten 
    1. in der Bundesrepublik Deutschland oder
    2. in den übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich gewöhnlich aufhalten
  3. nicht nach § ба Abs. 1 Europawahlgesetz ausgeschlossen sind.

Wahlberechtigt sind auch die nach § 12 Abs. 2 des Bundeswahlgesetzes zum Deutschen Bundestag wahlberechtigten Deutschen (sog. Auslandsdeutsche).

Wahlberechtigt sind auch аІІе Staatsangehörigen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger), die in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und die am Wahltage 

  1. das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens drei Monaten 
    1. in dег Bundesrepublik Deutschland oder 
    2. in den übrigen Mitgliedsstaaten dег Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten, 
  3. nicht nach § ба Abs. 2 Europawahlgesetz ausgeschlossen sind.

ACHTUNG: Sollten Sie bereits Ьеі dег Europawahl am 13. Маі 1999 oder einer späteren Europawahl teilgenommen haben, sind Sie bereits in ein Wählerverzeichnis eingetragen.

Andernfalls ist zur Teilnahme an der Wahl ein Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis zu stellen. Einen entsprechenden Antrag erhalten Sie hіеr.

Weitere lnformationen erhalten Sie unter dem Button: Wo kann ich mich bеі weiteren Fragen informieren und melden?

Wie werde ich über mein Wahlrecht informiert?

Spätestens am 19. Mai 2024 erhalten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung per Post. Ihre Wahlbenachrichtigung informiert Sie über Wahldatum und Wahllokal.

Was ist, wenn ich noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten habe?

Bitte wenden Sie sich an das Wahlamt der Stadt Wilhelmshaven. Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800 / 1 666 323 oder persönlich am Rathausplatz 7 in 26382 Wilhelmshaven. Wir überprüfen Ihre Wahlberechtigung und informieren Sie über weiteren Schritte.

Kann ich mit meinem Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen ins Wahllokal (Barrierefreiheit)?

Alle Wahllokale in Wilhelmshaven sind barrierefrei zugänglich. Eine Übersicht aller Wahllokale finden Sie hier

Ich bin verreist, krank oder pflegebedürftig, wie kann ich wählen?

Sie können per Briefwahl wählen. 

Hier finden Sie den Online-Antrag.

Wie und bis wann kann die Briefwahl beantragt werden?

Der Briefwahlantrag kann schriftlich per Brief, Fax, E-Mail oder auf der Internetseite der Stadt Wilhelmshaven erfolgen. 

Außerdem können Sie die Briefwahl persönlich beantragen. Gehen Sie dafür bitte ins Briefwahlbüro im Technischen Rathaus am Rathausplatz 9.

Wichtig: Die Briefwahl können Sie bis Freitag, 7. Juni 2024, 18 Uhr bei uns beantragen.

Was muss ich zur Briefwahl mitbringen?

Sie benötigen entweder Ihre unterschriebene Wahlbenachrichtigung oder Ihren amtlichen Lichtbildausweis.

Mein Ausweis ist abgelaufen. Kann ich trotzdem wählen?

Ja, wenn Sie ein anderes amtliches Dokument mitbringen, das Ihre Identität nachweist. Das kann zum Beispiel Ihr Führerschein sein.

Kann eine andere Person meine Briefwahlunterlagen für mich mitnehmen?

Ja, wenn Sie dieser Person eine Vollmacht ausstellen. Die entsprechende Vollmacht finden Sie auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung. Eine bevollmächtigte Person ist während der Wahlzeit berechtigt für maximal vier Wahlberechtigte die Unterlagen in Empfang nehmen.

Wer darf mit in die Wahlkabine?

Um das Wahlgeheimnis sicherzustellen, darf sich immer nur eine Person in der Wahlkabine aufhalten. Bei Wählerinnen und Wählern mit Behinderung ist unter Umständen eine Hilfsperson in der Kabine zulässig.

Wo kann ich mich bei weiteren Fragen informieren und melden?

Sprechen Sie uns einfach an! Sie erreichen uns persönlich im Wahlamt Wilhelmshaven, Rathausplatz 7, 26382 Wilhelmshaven, per E-Mail an wahlamt@wilhelmshaven.de oder telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800 / 1 666 323.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Landeswahlleiterin und der Bundeswahlleiterin

Rechtliche Grundlagen für die Wahl:

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Bürgerangelegenheiten, Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Abteilung Wahlen

Rathausplatz 7
26382 Wilhelmshaven

Tel. 0 44 21 / 16 - 12 71

Sprechzeiten:

  • montags bis donnerstags
    8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr
  • freitags 8.30 bis 12.30 Uhr

powered by webEdition CMS