Stadt Wilhelmshaven

Städtische Akten

Eingemeindungen

Durch Eingemeindungen 1972 gelangten Sengwarden und Fedderwarden zur Stadt Wilhelmshaven. Das in den zuvor eigenständigen Gemeinden angefallene Schriftgut befindet sich zum Teil in diesem Bestand 

Akten vor 1945

Im Zuge der Kriegswirren und in Folge von Brand und Zerstörung sind allenfalls Bruchteile des kommunalen Schriftgutes vor 1945 erhalten. Auch große Teile von Beständen des vormaligen Stadtarchives müssen als verloren angesehen werden. Angelehnt an den organisatorischen Aufbau der Kommunalverwaltung sind die vorhandenen Bestände nach der Aufgabenverteilung gegliedert.

Akten der Stadtverwaltung

Als eine seiner Hauptaufgaben hat das Stadtarchiv das in der Stadtverwaltung anfallende Schriftgut zu sichten und die aufbewahrungswürdigen Unterlagen zu sichern. In diesem Bestand sind Teile der an das Stadtarchiv abgegebenen Akten, insbesondere aus der Nachkriegszeit und des Wiederaufbaus, sowie Protokolle städtischer Ausschüsse und Gremien erfasst. Die Gliederung dieser Aktenbestände orientiert sich am Organisationsprinzip des Verwaltungsaufbaus.

Stadt Wilhelmshaven

Stadtarchiv

Bremer Straße 78
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1786
Fax. 04421 16-41-1786

Sprechzeiten:

  • Dienstag und Mittwoch: 8.30 - 16.00 Uhr,
  • Donnerstag: 8.30 - 17.00 Uhr,
  • Freitag: 8.30 - 12.30