Stadt Wilhelmshaven

Sportbüro

Die öffentliche Sportverwaltung
  • ist verantwortlich für die Haushaltsmittel der Stadt für den Sport (Zuschüsse an Vereine und Fachverbände, Betriebsmittel für zentrale Sportaußenanlagen)
  • ist zuständig für den Betrieb, Verwaltung, Pflege und Unterhaltung der zentralen Sportaußenanlagen
  • ist zuständig für die Trainings- und Wettkampfzeiten in den städtischen Sportanlagen. (Die Vergabe der Trainingszeiten erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund bzw. den Fachverbänden)
  • koordiniert die Sporthallenbelegung der städtischen Sporthallen und des Lehrschwimmbeckens Altengroden für den Schul- und Vereinssport 
  • ist unmittelbarer Partner des Stadtsportbundes und seiner ihm angeschlossenen Fachverbände und Vereine
  • berät die Gemeindeorgane in allen sportfachlichen und sporttechnischen Fragen
  • ist zuständige Beratungsstelle für Vereine und Verbände, insbesondere bei Zuschußanträgen aller Art sowie bei Organisationsfragen und Fragen, die sich aus den durch den Rat der Stadt vorgegebenen Sportpolitischen Leitlinien und Richtlinien, wie z. B. Sportförderprogramm und Sportstättenprogramm, für den jeweiligen Verein bzw. Verband ergeben
  • fördert den Schulsport, insbesondere durch die Bereitstellung von Sportstätten und Sportgeräten in städtischen Sporthallen und der Sportanlage Freiligrathstraße
  • bemüht sich in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und seinen Fachverbänden um die Ausrichtung überregionaler, insbesondere nationaler und internationaler Sportbegegnungen in Wilhelmshaven und unterstützt Planung, Organisation und Durchführung dieser Veranstaltungen (Länderspiele, Vergleichswettkämpfe u. ä.) in Wilhelmshaven
  • fördert den Betriebs- und Behindertensport sowie den Sport in den sog. Randgruppen (u. a. Gefangenensport und Sport für ausländische Mitbürger)
  • ist Kontaktstelle für die Bundeswehr in allen Fragen des Sports und unterstützt die Bereitstellung von städtischen Sportanlagen für Veranstaltungen aller Art
  • plant, koordiniert und organisiert Sportsonderprogramme (z. B. Feriensportkurse der Vereine für Kinder und Jugendliche), einzelne Großveranstaltungen (z.B. Länderspiel o. ä.) und repräsentative Aufgaben der Stadt auf dem Gebiet des Sports (z. B. Betreuung ausländischer Sportdelegationen)

Anträge aus dem Bereich des Sportes

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Bildung und Sport
Sportbüro

Rathausplatz 10
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1426
Fax. 04421 16-1440

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr