Stadt Wilhelmshaven

Reisepass: Abholung

Der Reisepass liegt bei der zuständigen Stelle bereit, in der er beantragt wurde.

Muss ich den Reisepass selbst abholen?

Der Reisepass kann von einer bevollmächtigten Person abgeholt werden. Dazu ist es notwendig, eine Vollmacht vorzulegen. Außerdem ist ggf. das alte Ausweisdokument des Antragstellers sowie ein gültiges Ausweisdokument des Bevollmächtigten bei der Abholung vorzulegen. Ein Vordruck der Vollmacht wird bei Antragstellung mit dem Informationsblatt an den Antragsteller ausgehändigt.

Bei Kindern und Jugendlichen (müssen dann nicht anwesend sein) unter 18 Jahren kann der Reisepass nur an den oder die Sorgeberechtigten oder an eine von dem oder den Sorgeberechtigten bevollmächtigte Person ausgehändigt werden. Auch hier ist die Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments zwecks Identifizierung notwendig.

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Der alte entwertete Reisepass kann auf Wunsch wieder mitgenommen werden. Ausnahme davon bilden vorläufig ausgestellte Dokumente. Diese werden vor Ort entwertet und vernichtet.

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Bürgerangelegenheiten, Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Bürgeramt

Rathausplatz 10
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-3232
Fax. 04421 16-1869

Sprechzeiten:

  • Montag, Mittwoch, Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr,
  • Dienstag: 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.00 Uhr,
  • Donnerstag: 8.00 - 17.00 (durchgehend)