Stadt Wilhelmshaven

Finanzielle Hilfe für Geflüchtete

Geflüchtete aus der Ukraine können bei der Stadt Wilhelmshaven Sozialleistungen beantragen.

Seit dem 1. Juni 2022 können Sie Geld vom Jobcenter (sofern Sie erwerbsfähig sind) oder vom Sozialamt (sofern Sie nur eingeschränkt erwerbsfähig sind oder eine Altersrente beziehen) erhalten. Dafür brauchen Sie eine Aufenthaltserlaubnis (nach § 24 des Aufenthaltsgesetzes) oder eine sogenannte „Fiktionsbescheinigung" von der Ausländerbehörde. Sind Sie erwerbsfähig, so beraten die örtlichen Jobcenter dazu, ansonsten beraten die örtlichen Sozialämter.

Job-Center Wilhelmshaven

Schillerstraße 37
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 7581-4444
Fax 04421 7581-7901

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Soziales
Allgemeines Sozialwesen

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Fax 04421 16-1619

Rathaus

Sprechzeiten:

  • Nach Terminvereinbarung

 

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregelungen der städtischen Dienststellen!

powered by webEdition CMS