Stadt Wilhelmshaven

Die Grundsteuerreform in Niedersachsen

GrundstückseigentümerInnen haben in der Zeit vom 1. Juli 2022 bis zum 31. Oktober 2022 im Rahmen der Grundsteuerreform eine Steuererklärung für die Neubewertung Ihres Grundeigentums abzugeben.

Auskünfte dazu erteilen die jeweils zuständigen Finanzbehörden.
Zuständige Finanzbehörde für das Stadtgebiet Wilhelmshaven ist das

Finanzamt Wilhelmshaven
Einheitliche Grundbesitzstelle
Rathausplatz 3
26382 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 / 183 – 0

Informationen zur Grundsteuerreform erhalten Sie auf der bundeseinheitlichen Internetseite www.grundsteuerreform.de

Weitere Informationen sind auf den Internetseiten des Niedersächsischen Landesamtes für Steuern und des Niedersächsischen Finanzministeriums erhältlich.

In Deutschland herrscht Gewerbefreiheit. Wer ein Gewerbe aufnimmt, muss es nur anzeigen. Als Gewerbe gilt per Gesetz jede nicht sozialwidrige, selbstständige Tätigkeit, die auf Dauer auf Gewinnerzielung angelegt ist. Anfang 2014 waren in Wilhelmshaven 4914 Gewerbe gemeldet. Inhaber eines Gewerbes sind verpflichtet Gewerbesteuern zu zahlen. Sie ist die wichtigste originäre Einnahmequelle der Gemeinden in Deutschland.

Erscheinungsformen der Vergnügungssteuer sind vor allem die Besteuerung von Eintrittsgeldern für Veranstaltungen (Kartensteuer) und Spielautomaten (Spielgerätesteuer) sowie in jüngster Vergangenheit auch sexuelle Dienstleistungen (Prostitutionssteuer).

Die Hundesteuer ist eine Abgabe, die das Halten von Hunden zu privaten Zwecken im Gemeindegebiet besteuert. Neben dem Einnahmezweck (das Aufkommen der Hundesteuer betrug im Jahr 2002 211,6 Mio. €) verfolgt die Hundesteuer auch den ordnungspolitischen Zweck, die Zahl der Hunde im Gemeindegebiet zu begrenzen.

Fachbereich Finanzen

Gewerbesteuer / sonstige Gemeindesteuern

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1331
Fax 04421 16-41-1331

Rathaus
1. Etage

Sprechzeiten:

  • Montag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr,
  • Freitag 8.30 - 12.30 Uhr

 

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregelungen der städtischen Dienststellen!

Datenschutz

powered by webEdition CMS