Stadt Wilhelmshaven

Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter

Was muss ich für Voraussetzungen mitbringen?

  • Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 35 Jahre am Tag der Einstellung (aufgrund einer später beabsichtigten Ernennung in das Beamtenverhältnis)
  • Realschulabschluss (oder Hauptschulabschluss bei einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung)
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs und körperliche Fitness
  • mindestens EU-Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zum Erwerb des Führerscheins der Klasse C
  • Deutsches Sportabzeichen und das Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze (oder Fähigkeit dieses während der Ausbildung nachzuholen)
  • Akzeptanz von Körperflüssigkeiten (z.B. Blut)
  • Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Ableistung von Schichtdiensten

Die Einstellungsvoraussetzungen werden zudem in einem mehrstufigen Auswahlverfahren getestet.

Ab wann kann ich mich bewerben?

Die Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter wird bei der Stadt Wilhelmshaven im Jahr 2018 erstmals angeboten. Die Stellenanzeige finden Sie Anfang des Jahres in der Wilhelmshavener Zeitung und in umliegenden Tages- bzw. Wochenzeitungen, auf unserer Internetseite und in den Online-Veröffentlichungen der Agentur für Arbeit.

Bewerbungen sind direkt nach der Ausschreibung über unser Online-Bewerbungsverfahren möglich.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Zunächst findet eine Vorauswahl statt. Anschließend werden geeignete BewerberInnen zu einem Sporttest eingeladen, bei dem die körperliche Fitness in Anlehnung an das Deutsche Sportabzeichen überprüft wird. Wird dieser Test erfolgreich bestanden, folgt eine Einladung zum schriftlichen Test. Dieser wird von der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen (DGP) durchgeführt. Nach erfolgreichem Bestehen dieses Tests folgt eine Einladung zu einem mündlichen Test. Auch dieser wird von der DGP durchgeführt. Neben einigen Gruppenaufgaben findet hier auch das Vorstellungsgespräch statt. Nach dem mündlichen Test wird schließlich eine Einstellungsentscheidung getroffen.

Wann beginnt die Ausbildung?

Die Ausbildung beginnt zum 01.09. des Jahres.

Wo findet die Ausbildung statt?

Es wird eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung nach dem Notfallsanitätergesetz (NotSanG) gewährt. Die Ausbildung ist in theoretische und praktische Abschnitte aufgeteilt. Die theoretische Grundausbildung findet in der Rettungsschule Lifetime in Schortens statt. Die praktischen Ausbildungszeiten leisten Sie in verschiedenen Bereichen eines Krankenhauses und im Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven ab.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre.

Werde ich übernommen?

Bitte beachten Sie, dass es keine Garantie für eine Übernahme nach einer erfolgreich absolvierten Ausbildung gibt. Es besteht jedoch die Absicht, Sie bei entsprechenden Leistungen zu übernehmen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, Sie bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sowie Eignung und Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen als BrandmeisteranwärterIn (Beamtenverhältnis) in einen 18-monatigen Vorbereitungsdienst zu übernehmen.

Was sind meine Aufgaben als Notfallsanitäterin /Notfallsanitäter nach der Ausbildung?

Sie führen medizinische Maßnahmen der Erstversorgung und weitere ärztlich veranlasste Maßnahmen durch. Außerdem beurteilen Sie den Gesundheitszustand von verletzten und erkrankten Personen und entscheiden über die Notwendigkeit der Nachforderung eines Notarztes/einer Notärztin. Weiterhin stellen Sie die Transportfähigkeit der Patientinnen und Patienten her und überwachen den medizinischen Zustand während des Transports. Zudem zählen das Sicherstellen der Einsatz- und Betriebsfähigkeit der Rettungsmittel und das Einhalten der Hygienevorschriften sowie der rechtlichen Arbeits- und Unfallschutzvorschriften zu Ihren Aufgaben.

Wo finde ich weitere Informationen?

Stadt Wilhelmshaven

Organisation
Aus- und Fortbildung

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1685
Fax. 04421 16-41-1685

Sprechzeiten:

  • Mo - Do: 8:30 - 12:30 Uhr
    und 14:00 - 15:30 Uhr
  • Mo - Fr: 8:30 - 12:30 Uhr

Astrid Neumann

Tel. 04421 16-1261
Fax. 04421 16-41-1261

Zuständigkeit:

  • Ausbildungsleitung
  • Personalentwicklung
  • Fortbildung

Stefanie Heider

Tel. 04421 16-1685
Fax. 04421 16-41-1685

Zuständigkeit:

  • Ausbildung
  • Fortbildung
  • Praktikanten