Stadt Wilhelmshaven

Parkausweis für Schwerbehinderte: Ausstellung

Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen "aG") oder Blinde (Merkzeichen "Bl") können einen Parkausweis beantragen. Die Feststellung der Voraussetzungen für die Zuerkennung des Merkzeichens "aG" erfolgt durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie bzw. dessen Außenstellen.

Weitere Informationen zu Parkerleichterungen für schwerbehinderte Menschen finden Sie im folgenden Infoblatt.

Antragstellung

Die Ausstellung des Parkausweises für Schwerbehinderte ist beim Fachbereich Bürgerangelegenheiten / Öffentliche Sicherheit und Ordnung - Sondernutzung - zu beantragen.

Die Antragstellung kann persönlich oder schriftlich erfolgen.

Hierzu muss ein Passbild und eine Kopie des gültigen Schwerbehindertenausweises mit dem entsprechenden Merkzeichen eingereicht werden.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Parkausweis wird in der Regel sofort erstellt oder zeitnah zugesandt.

Was sollte ich noch wissen?

Sofern Sie bereits einen Parkausweis für Behinderte besitzen bzw. besessen haben, teilen Sie bitte die Nummer des Parkausweises mit.

Rechtsgrundlage

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Bürgerangelegenheiten, Öffentliche Sicherheit und Ordnung
KFZ-Zulassung - Sondernutzung

Rathausplatz 10
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-3271
Fax 04421 16-3272

RATRiUM (ehemals Cityhaus)
1. Etage

Sprechzeiten:
Bitte betreten Sie die städtischen Dienststellen nur nach Terminabsprache und sofern Ihr Anliegen nicht telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erledigt werden kann.

Beachten Sie, dass wir die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher der städtischen Dienststellen erfassen müssen (sh. Erhebungsbogen).

  • Montag, Mittwoch, Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr
  • Dienstag: 8.00 - 12.30 und 14.00 - 16.00 Uhr
  • Donnerstag: 8.00 - 17.00 (durchgehend)

powered by webEdition CMS