Stadt Wilhelmshaven

Gewerbesteuer: Festsetzung

Der Gewerbesteuermessbescheid des Finanzamts ist der Grundlagenbescheid für die
Festsetzung der Gewerbesteuer und der Gewerbesteuervorauszahlungen durch die
zuständige Stelle. Die Gewerbesteuer errechnet sich aus der Multiplikation des Gewerbesteuermessbetrages mit dem Hebesatz, der von der hebeberechtigten
zuständigen Stelle.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Formulare / Anträge

Die zur Erstellung der Gewerbesteuererklärung notwendigen Papierformulare erhalten Sie bei der zuständigen Stelle oder auf den Internetseiten der Oberfinanzdirektion Niedersachsen.

Was sollte ich noch wissen?

Fachbereich Finanzen

Gewerbesteuer / sonstige Gemeindesteuern

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1331
Fax 04421 16-41-1331

Rathaus
1. Etage

Sprechzeiten:
Bitte besuchen Sie die städtischen Dienststellen nur nach Terminabsprache und sofern Ihr Anliegen nicht telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erledigt werden kann.

Beachten Sie, dass wir die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher der städtischen Dienststellen erfassen müssen (sh. Erhebungsbogen).

  • Montag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr,
  • Freitag 8.30 - 12.30 Uhr

Datenschutz

powered by webEdition CMS