Stadt Wilhelmshaven

Hundehaltung: Abmeldung

Die Haltung eines Hundes ist abzumelden bei

  • Wegzug
  • Abgabe des Hundes
  • Tod des Hundes
  • Verlust des Hundes

Die Abmeldung sowie die Rückgabe der Hundesteuermarke erfolgt bei der zuständigen Stelle.

Gleichzeitig ist eine Abmeldung beim zentralen Hunderegister notwendig.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Abmeldung muss unmittelbar mit Ende der Hundehaltung erfolgen.

Formulare / Anträge

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Finanzen
Hundesteuer

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Rathaus
1. Etage, Zimmer 162

Sprechzeiten:
Bitte besuchen Sie die städtischen Dienststellen nur nach Terminabsprache und sofern Ihr Anliegen nicht telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erledigt werden kann.

Beachten Sie, dass wir die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher der städtischen Dienststellen erfassen müssen (sh. Erhebungsbogen).

  • Montag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr,
  • Freitag 8.30 - 12.30 Uhr

Angelegenheiten zur Hundesteuer können grundsätzlich kontaktlos geklärt werden.

Formulare zur An-und Abmeldung und auch das SEPA-Lastschriftmandat finden Sie online auf diesen Seiten. Bitte füllen Sie diese aus und senden sie unterschrieben an die o.g. Anschrift.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Formulare auszudrucken, nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt auf, damit Ihnen diese per Post zugeschickt werden können.

Katrin Randel

Tel. 04421 16-1336
Fax 04421 16-41-1336

1. OG, Zi. 162 (Westflügel)

Weitere Seiten zum selben Thema:

Datenschutz

powered by webEdition CMS