Stadt Wilhelmshaven

Rettung der Kastanie Tonndeich nicht möglich

Die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Wilhelmshaven prüft derzeit den Zustand der Naturdenkmale. Da die Kastanie neben der Kopperhörner Mühle von den Gutachtern aufgrund eines Pilzbefalls als Gefahr eingestuft wird, die mit Pflegemaßnahmen nicht behoben werden kann, muss sie gefällt werden. Der Pilz hat eine Fäule verursacht, die bereits einen großen Teil des Holzes am Stamm, insbesondere am Stammfuß, zersetzt hat. Die erforderlichen Fällarbeiten finden am Dienstag, 30., und Mittwoch, 31. März, statt. Eine Ersatzpflanzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

powered by webEdition CMS