Stadt Wilhelmshaven

Vier neue Corona-Fälle in Wilhelmshaven | Eine Person verstorben

Vier neue Corona-Fälle sind dem Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven am Sonntag, 20. Dezember, gemeldet worden. Eine Person, die mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert war, ist verstorben. Das ist der 15. Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in Wilhelmshaven. Außerdem sind 13 Personen wieder genesen. Damit gelten 232 Personen als akute Fälle. Die Gesamtzahl aller Personen mit Erstwohnsitz in Wilhelmshaven, die mit dem Corona-Virus infiziert sind bzw. waren, beträgt 518.

Das Landesgesundheitsamt weist am Sonntag mit Stand 9 Uhr für die Stadt Wilhelmshaven einen Inzidenzwert von 123,5 aus.

powered by webEdition CMS