Stadt Wilhelmshaven

Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Die Stadtverwaltung wird entsprechend der Empfehlung der Bundes- und Landesregierung zwischen den Feiertagen eine Betriebsruhe einlegen: An den drei Werktagen zwischen Weihnachten und Neujahr, also vom 28. bis zum 30. Dezember, ist die Stadtverwaltung inklusive der Eigenbetriebe GGS und TBW geschlossen. Darauf haben sich Oberbürgermeister Carsten Feist und der Personalrat geeinigt. In der Corona-Pandemie wichtige Bereiche wie das Gesundheitsamt und das Ordnungsamt arbeiten weiter, auch an den Feiertagen. Außerdem werden die diversen Rufbereitschaften sowie Notfallerreichbarkeiten – beispielsweise im Sozial- und Jugendamt – aufrechterhalten.

powered by webEdition CMS