Stadt Wilhelmshaven

Dritter Corona-Patient aus Wilhelmshaven verstorben

Wie das Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven am Sonntag, 22. November, meldet, ist eine Person, die mit dem Corona-Virus infiziert war, verstorben. Die Person hatte sich seit über einer Woche im Krankenhaus in stationärer Behandlung befunden. Oberbürgermeister Carsten Feist spricht den Hinterbliebenen seine aufrichtige Anteilnahme aus: „Wir sind mit unseren Gedanken bei der Familie und den Angehörigen der verstorbenen Person. Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.“ Weitere Angaben zur Person werden nicht gemacht.

Bislang sind drei Personen aus Wilhelmshaven in Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

Inzidenzwert steigt

Der Inzidenzwert für die Stadt Wilhelmshaven, den das Landesgesundheitsamt am Sonntagmorgen mit Stand 9 Uhr veröffentlicht hat, beträgt 48,6.

powered by webEdition CMS