Stadt Wilhelmshaven

Jährliche Prüfung der Kaiser-Wilhelm-Brücke

Die Antriebs- und Steuerungstechnik der Kaiser-Wilhelm-Brücke wird durch den städtischen Eigenbetrieb Technische Betriebe Wilhelmshaven in regelmäßigen Intervallen geprüft. Für die Prüfung muss die Brücke am Dienstag, 24. November, sowie am Mittwoch, 25. November, jeweils zwischen 8 und 18 Uhr vollständig für den Straßenverkehr gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke weiterhin passieren, müssen jedoch mit Wartezeiten rechnen.

Eine Umleitung über die Rüstringer Brücke wird ausgeschildert. Die Einschränkungen werden auf ein Mindestmaß begrenzt. Witterungsbedingt kann es zu einer Terminverschiebung kommen.

powered by webEdition CMS