Stadt Wilhelmshaven

Zwei neue Corona-Fälle | Eine Person verstorben

Eine Person, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist verstorben. Das meldet das Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven am Montag, 16. November. Die Person hatte sich seit einer Woche in stationärer Behandlung befunden. „Uns hat heute die traurige Nachricht aus dem Krankenhaus erreicht, dass eine Person mit dem Covid-19-Virus verstorben ist“, so Oberbürgermeister Carsten Feist. „Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.“ Weitere Angaben zur Person werden nicht gemacht.

Außerdem sind dem Gesundheitsamt am Montag zwei neue bestätigte Corona-Fälle mitgeteilt worden. 15 Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, sind wieder genesen. Somit gelten derzeit 49 Personen als akute Fälle. Die Gesamtzahl der Personen mit Erstwohnsitz in Wilhelmshaven, die mit dem Corona-Virus infiziert sind, steigt auf 173. 122 Personen sind bereits wieder genesen.

powered by webEdition CMS