Stadt Wilhelmshaven

Interkulturelle Wochen 2020 in Wilhelmshaven

Die interkulturellen Wochen 2020 in Wilhelmshaven finden in diesem Jahr unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen" statt. In der Zeit vom 6. Oktober bis 18. Dezember bietet das Migrationsbüro der Stadt Wilhelmshaven elf interessante Veranstaltungen an. Auftakt ist eine einstündige Stadtführung in einfacher Sprache direkt am Dienstag, 6. Oktober, ab 15 Uhr. Weitere spannende Veranstaltungen sind z.B. Seenotrettung im Mittelmeer, Graffiti zum Thema Flucht und Migration oder Filmvorführungen. Das komplette Programm ist auf der Internetseite der Stadt Wilhelmshaven www.wilhelmshaven.de unter dem Suchwort Interkulturelle Wochen einsehbar.

Bedingt durch die Corona-Situation finden die Veranstaltungen in diesem Jahr ein wenig anders als gewohnt statt. Das Multikulturelle Kinderfest als Auftaktveranstaltung wurde auf das nächste Jahr verschoben. Mit viel Kreativität sind gute Ideen entstanden und sie ermöglichen es, auch in diesem Jahr ein buntes und vielfältiges Programm aufzustellen. Institutionen in der Migrationsarbeit haben sich bereit erklärt, kleine Aktionen unter den Corona-Auflagen anzubieten. Es wird gebeten, dass sich die Interessierten im Vorfeld zur Veranstaltung entsprechend über die Auflagen informieren.

Verantwortlich für diese bunte Reihe ist federführend das Migrationsbüro der Stadt Wilhelmshaven. Allgemeine Informationen gibt es auch auf der Internetseite www.interkulturellewoche.de.

powered by webEdition CMS