Stadt Wilhelmshaven

Pflegeeltern gesucht

Der Pflegekinderdienst der Stadt Wilhelmshaven sucht Pflegepersonen und Pflegefamilien, die Kinder und Jugendliche zeitlich befristet oder dauerhaft bei sich aufnehmen. Für die Bereiche Bereitschaftspflege und Vollzeitpflege werden Familien gesucht, die Kinder und Jugendliche aufnehmen, die aufgrund einer krisenhaften Entwicklung in den Herkunftsfamilien vorübergehend oder langfristig untergebracht werden müssen.

An die potenziellen Pflegefamilien werden jedoch gewisse Erwartungen gesetzt. So wird ein stabiler familiärer Hintergrund vorausgesetzt, und ein vom Pflegegeld unabhängiges Einkommen muss vorhanden sein. Außerdem erwartet der Pflegekinderdienst Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit, Akzeptanz und Auseinandersetzung mit der bisherigen Entwicklung des Kindes und seiner Beziehung zur Herkunftsfamilie sowie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Institutionen. Im Gegenzug werden Qualifizierungskurse und Gruppenangebote sowie Fortbildungen angeboten, kontinuierliche Beratung und Begleitung während des Hilfeprozesses, Pflegegeld und ggfs. individuelle Hilfen.

Interessierte melden sich gern direkt bei den für die verschiedenen Spaten zuständigen Mitarbeitern des Jugendamtes, nämlich für die Buchstaben A bis H bei Heinz Anneessen, Telefon (04421) 16-1459, für die Buchstaben I bis R bei Claudia Feit, Telefon (04421) 16-1613, und für die Buchstaben S bis Z sowie die Bereitschaftspflege bei Katrin Westphal, Telefon (04421) 16-1482.

powered by webEdition CMS