Stadt Wilhelmshaven

Neuer Corona-Fall: Kein Unterricht an der Oberstufe der IGS

Aufgrund eines neuen Corona-Falles, der dem Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven am späten Mittwochabend, 26. August, gemeldet wurde, findet kein Unterricht an der Oberstufe der IGS Wilhelmshaven statt. Der Unterricht in der Mittelstufe ist davon nicht betroffen. Er kann aufgrund der räumlichen Trennung stattfinden.

Bei der betroffenen Person, bei der das Covid-19-Virus nachgewiesen wurde, handelt es sich um eine Person aus der Schülerschaft, die von einer Reise zurückgekehrt war und bis zum Vorliegen des Testergebnisses Kontakte zu anderen Schülern hatte. Das Gesundheitsamt hat bereits angefangen, die Kontaktketten nachzuverfolgen und weitere Quarantäneanordnungen auszusprechen. Es konnten jedoch noch nicht alle Kontakte geklärt werden.

Damit beträgt die Gesamtzahl der Personen mit Erstwohnsitz in Wilhelmshaven, die mit Covid-19 infiziert sind bzw. waren, nun 38. Drei Personen sind sogenannte „akute Fälle", 34 Personen sind bereits wieder genesen, eine Person ist verstorben.

powered by webEdition CMS