Stadt Wilhelmshaven

Abschluss der Bauarbeiten in der Rüstringer Straße

Die Sanierung der Rüstringer Straße nähert sich der Fertigstellung. Nach Abschluss der restlichen Arbeiten an den Rinnsteinen und dem Gehwegpflaster wird die Straße voraussichtlich am Donnerstag, 30. Juli, wieder für den Verkehr freigegeben.

Der städtische Eigenbetrieb Technische Betriebe Wilhelmshaven (TBW) hat den Mischwasserkanal auf 100 Zentimeter vergrößert sowie Straße und Nebenanlagen saniert und neu gestaltet. Die Parkplätze wurden mit den alten Kopfsteinen aus der Straße neu gepflastert und die Rüstringer Straße selber mit einer Asphaltdecke versehen.

powered by webEdition CMS