Stadt Wilhelmshaven

Feuer in der Nacht auf Donnerstag

Die Feuerwehr Wilhelmshaven wurde in der Nacht zu Donnerstag, 23. Juli, gegen 2.30 Uhr zu einem Anhängerbrand in das Kleingartengebiet am Hessenser Weg gerufen. Aufgrund der Einsatzmeldung wurde neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven auch die Ortfeuerwehr Bant-Heppens alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges war das Feuer auf einem abgestellten PKW-Anhänger bereits durch einen aufmerksamen Parzellenbewohner soweit gelöscht worden, dass die Berufsfeuerwehr mit dem ersten eintreffenden Löschfahrzeug nur noch Nachlöscharbeiten durchführte. Alle anderen Einsatzfahrzeuge konnten wieder an ihren Standort zurückkehren.

Auf der Rückfahrt der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wurde ein weiteres Feuer gemeldet. Es brannte ein Müllbehälter unmittelbar an einem Gebäude am Alten Banter Weg. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits an der Fassade des Gebäudes in den Dachbereich ein, Fenster waren stark beschädigt und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude stand unmittelbar bevor. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren bekämpft, die Fassaden und Teile des Daches kontrolliert. Gegen 4 Uhr konnten alle Fahrzeuge wieder einrücken. Ein größerer Schaden konnte vermieden werden.

powered by webEdition CMS