Stadt Wilhelmshaven

Standfestigkeit des Werftarbeiter-Denkmals wird geprüft

Der Werftarbeiter soll wieder auf festen Füßen stehen: Das Denkmal „Werftarbeiter" in der Marktstraße hat 38 Jahre nach seiner Aufstellung an Standfestigkeit verloren. Das soll behoben werden. Deswegen wird am Freitagvormittag, 15. Mai, ein Kran anrücken, um das 1982 errichtete Denkmal zunächst anzuheben und die Ursache für die Beeinträchtigung der Stadtfestigkeit zu ermitteln. Sollte sich vor Ort herausstellen, dass der Schaden nicht kurzfristig behoben werden kann, wird der „Werftarbeiter" seinen angestammten Platz gegenüber dem Adalbertplatz vorerst verlassen müssen.

powered by webEdition CMS