Stadt Wilhelmshaven

Stadtbibliothek mit eingeschränktem Angebot ab 28. April wieder geöffnet

Leseratten dürfen sich auf eine Öffnung der Stadtbibliothek Wilhelmshaven ab Dienstag, 28. April, freuen. Bedingt durch die Maßnahmen zur Minderung der Corona-Ansteckungsgefahr erfolgt die Öffnung jedoch mit einem eingeschränkten Angebot.

Folgende Einschränkungen gelten für die nächste Zeit: Die Kinder- und Jugendbibliothek darf gleichzeitig von höchstens fünf Einzelpersonen bzw. drei Kleingruppen, das heißt Kinder mit Elternteil, besucht werden, die Erwachsenenbibliothek zeitgleich von höchstens 24 Personen. Ein Besuch der Bibliothek sollte auf 30 Minuten beschränkt werden. Weiterhin ist bis auf Weiteres keine Nutzung von Internet- und Katalog-PCs, Fotokopierern und des Kaffeeautomaten möglich. Zusätzlich ist in den Bibliotheksräumen in dieser Zeit keine Gruppenarbeit zulässig. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

Es wird am ersten Öffnungstag mit einem starken Andrang gerechnet, was zu langen Wartezeiten vor dem Gebäude führen kann. Um diese Situation zu entspannen, hat die Stadtbibliothek für alle in der Schließungszeit fälligen Medien das neue Rückgabedatum Montag, 11. Mai, festgelegt, so dass Nutzer bei der Rückgabe zeitlich flexibel sein können.

Weitere Informationen unter: www.stadtbibliothek-wilhelmshaven.de

powered by webEdition CMS