Stadt Wilhelmshaven

Corona-Patient in stationärer Behandlung in Wilhelmshaven

Dem Gesundheitsamt der Stadt Wilhelmshaven ist am Donnerstagnachmittag, 2. April, ein weiterer bestätigter Corona-Fall gemeldet worden. Die Person befindet sich in stationärer Behandlung in Wilhelmshaven, wo sie seit ihrer Aufnahme am Vortag isoliert wurde. Da ihr Erstwohnsitz derzeit noch geklärt werden muss, ist aktuell noch unklar, ob dieser Fall in der Statistik der Stadt Wilhelmshaven zugeordnet wird.

powered by webEdition CMS