Stadt Wilhelmshaven

Feuerwehr rettet verletzten Arbeiter mit Drehleiter

Zu einem Arbeitsunfall wurde die Feuerwehr Wilhelmshaven am späten Mittwochvormittag, 30. Januar, alarmiert. Ein Arbeiter war bei Dacharbeiten gestürzt und hatte sich eine Rückenverletzung zugezogen. Da der Unfallort in exponierter Lage im 1. Obergeschoss lag, wurde zur Rettung der verletzten Person die Drehleiter der Feuerwache 1 hinzugerufen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst konnte der Patient im Drehleiterkorb schonend gerettet werden.