Stadt Wilhelmshaven

Dienstjubiläen bei der Stadtverwaltung

Drei Dienstjubiläen wurden in diesen Tagen bei der Stadt Wilhelmshaven gefeiert. Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst blickten am 1. Oktober Matthias Wolf und Lars Stecker zurück. Bereits seit 40 Jahren ist Jörg Bleckwehl im öffentlichen Dienst tätig.

Matthias Wolf begann seine berufliche Laufbahn am 1. Oktober 1992 als Elektriker im ehemaligen Tiefbauamt im Bereich der Stadtentwässerung. Im September 1995 bildete er sich zum Elektroinstallateurmeister weiter. Bis heute ist er der Stadtentwässerung, die jetzt zum städtischen Eigenbetrieb Technische Betriebe Wilhelmshaven gehört, treu geblieben.

Lars Stecker ging im Oktober 1992 als Soldat zur Bundeswehr. Am 1. August 2002 begann er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Wilhelmshaven. Seine beruflichen Stationen führten ihn vom Fachbereich Kommunikation und Koordination über das Jobcenter und am 1. Juli 2011 zum städtischen Eigenbetrieb Grundstücke und Gebäude der Stadt Wilhelmshaven.

Jörg Bleckwehl startete 1977 als Soldat der Marine im Sanitätsdienst. Seit 1981 ist er bei der Stadt Wilhelmshaven tätig, zunächst als Krankenpfleger im Reinhard-Nieter-Krankenhaus, später als Heimleiter der Altenwohnanlage Karl-Hinrichs-Stift. Seit Mai 2016 ist Jörg Bleckwehl Leiter des Pflegestützpunktes Wilhelmshaven im Mehrgenerationenhaus.

powered by webEdition CMS