Stadt Wilhelmshaven

Carsharing-Veranstaltung im Pumpwerk

Wie ein Carsharing-Modell für Wilhelmshaven aussehen könnte, diskutieren Bürger, Unternehmen und Institutionen in der kommenden Woche. Der Klimaschutzmanager der Stadt, André Lachmund, lädt alle Interessierten am Dienstag, 19. September, um 18 Uhr ins Pumpwerk ein. Der Eintritt ist frei, zur besseren Planung wird um eine kurze Anmeldung per Mail an andre.lachmund@wilhelshaven.de gebeten.

 

Infos:

Wilhelmshaven möchte sich durch den Aufbau eines Carsharing-Angebots in die über 600 Kommunen einreihen, die einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Carsharing lohnt sich für jeden Nutzer, der weniger als 15.000 Kilometer im Jahr fährt und das Fahrzeug nicht täglich benötigt. Aussehen könnte solch ein Angebot wie folgt: Ein Anbieter stellt in Wilhelmshaven Fahrzeuge unterschiedlicher Modelle in Geschäfts- und Wohngebieten zur Verfügung. Diese können stunden- oder tageweise gemietet werden. Die Fahrzeugbuchung erfolgt online oder telefonisch. Über eine Schlüsselkarte sind die Fahrzeuge dann sofort startbereit. Bezahlt wird nur für die tatsächliche Nutzung. Weitere Informationen stehen auf www.carsharing.de zur Verfügung.

powered by webEdition CMS