Stadt Wilhelmshaven

Familien-Auszeit für Alleinerziehende

Eine Auszeit vom Alltag für Alleinerziehende und ihre Kinder verspricht das Angebot, das die Gleichstellungsbeauftragt der Stadt Wilhelmshaven gemeinsam mit den Familienzentren und der WiKi gGmbH auf die Beine gestellt hat: Drei Tage im Zeteler „Waldhaus" können entweder vom 17. bis 19. August oder vom 19. bis 21. August zum Preis von 45 Euro pro Person inklusive Verpflegung gebucht werden.

„Das Angebot richtet sich an alleinerziehende Mütter oder Väter, die in der Corona-Pandemie durch Kinderbetreuung, Home-Schooling, Home-Office, Hausarbeit und Existenzängste oftmals an die Grenzen der Belastbarkeit geführt wurden", so die Gleichstellungsbeauftragte, Cordula Franke. Ihnen soll im „Waldhaus" in Zetel eine Familien-Auszeit ermöglicht werden, bei der die Sorgen sprichwörtlich zuhause bleiben.

Anmeldungen und weitere Infos unter info@sporthallenservice.de oder unter Telefon 0151/547 445 21.

Bild: Die städtische Gleichstellungsbeauftragte Cordula Franke (links) und WiKi-Bereichsleiterin Katharina Pollet hoffen, dass das Sommer-Angebot für Alleinerziehende auf große Resonanz stößt. (Foto: Stadt WHV)

powered by webEdition CMS