Stadt Wilhelmshaven

Wochenende an der Jade

Musikkonzerte, Begegnungen, Ausstellungen und verschiedene Themenbereiche für alle Generationen und fast alle Vorlieben werden angeboten. Der Veranstaltungsbereich erstreckt sich vom Kulturzentrum Pumpwerk entlang des Bontekais über die Kaiser-Wilhelm-Brücke bis hin zum Südstrand.

Live-Musik auf Open-Air-Bühnen und in Festzelten wird die Feierfreudigen von nah und fern begeistern. Eine Vielzahl internationaler und regionaler Bands verwandeln das „Wochenende an der Jade“ in ein großes Open-Air-Gelände. Erwartet werden rund 300.000 Gäste, die verschiedene Bühnenprogramme für Jung & Alt genießen können. In Kooperation mit der Marine und dem Marinearsenal stellt die Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF) ein kurzweiliges Programm zusammen.

Auf dem Außengelände des Pumpwerks versetzt das „Mittelalterliche Dorf“ mit seinen historischen und fantasievoll geschmückten Marktständen die Besucher in vergangene Zeiten. Die vielen Handwerker- und Hökerstände laden zum Stöbern und Feilschen ein. Die Showbühne mit mittelalterlicher Musik bildet den Mittelpunkt des Dorfes.

Mit dem Tragen des zeitlosen Jade-Pins signalisiert man die Unterstützung des Stadt- und Hafenfestes, profitiert aber gleichzeitig durch die Mehrwertaktionen an zahlreichen Ständen.

Feuerwerk im Großen HafenAuf Entdecker-Tour kann man auf der Maritimen Meile gehen – dazu gehören das Küstenmuseum, das Wattenmeer Besucherzentrum, das Deutsche Marinemuseum, die Reederei Warrings mit den Hafenrundfahrten und das Aquarium. Viel Unterhaltung bieten ebenfalls der Kajenmarkt am Bontekai, die Kirmes am Südstrand, die Walk-Acts und Straßenmusiker. Zum Abschluss erstrahlt am Sonntag ein prächtiges Höhenfeuerwerk über dem Festgelände und lädt für das kommende Jahr ein. Das große Stadt- und Hafenfest „Wochenende an der Jade“ wird seine Besucher in seinen Bann ziehen.

WTF Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH

Tourist-Info

Ebertstraße 110
26382 Wilhelmshaven

Tel. (04421) 9 13 00 - 0
Fax. (04421) 9 13 00 - 10


www.wilhelmshaven-touristik.de

Mehr Informationen auch unter: