Stadt Wilhelmshaven

Kopperhörner Mühle

Die Kopperhörner Mühle wurde 1839 als Pell- und Mahlmühle erbaut. Der Galerieholländer mit Windrose steht an einem historischen Mühlenort, dessen Geschichte bis in das Jahr 1547 zurückreicht. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente die Mühle vorübergehend als Lager. Anfang der 80er Jahre erfolgte dann eine Restaurierung sowie der Einbau von Mahlwerk und Müllereimaschinen. 1999 übernahm der Kopperhörner Mühlenverein Betreuung und Betrieb der voll funktionsfähigen und sehenswerten Anlage.


Technische Daten: Rumpfhöhe 19 Meter, Rumpfdurchmesser 9 Meter, Flügelspannweite 22 Meter
 
Weitere Informationen zu Windmühlen in Friesland finden Sie unter: http://www.friesische-muehlenstrasse.info/.

Öffnungszeiten

Von Anfang April bis Mitte November jeden Samstag von 11:00 - 17:00 Uhr.

Erreichbarkeit

Bushaltestelle
Rathaus (Linie 2, Linie 6, Linie 111)

Anschrift

Kopperhörner Mühle
Mühlenweg
26384 Wilhelmshaven

Kontakt

Tel. 04421 / 32345
info@kopperhoerner-muehle.de
www.kopperhoerner-muehle.de/news.html