Stadt Wilhelmshaven

Test- und Meldepflicht bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet

Wer aus einem vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebiet einreist, muss sich unmittelbar für 14 Tage in Quarantäne begeben. Zudem besteht seit dem 8. August 2020 eine Test-Pflicht auf das Corona-Virus. Das Testergebnis muss dem Gesundheitsamt auf Verlangen vorgelegt werden; der Test darf max. 48 Stunden vor Einreise vorgenommen worden sein.

Wilhelmshavenerinnen und Wilhelmshavener, die aus einem Risikogebiet heimkehren oder sich während ihrer nun beendeten Reise in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich in jedem Fall, unabhängig davon ob Symptome vorliegen oder nicht, beim Gesundheitsamt melden. Das kann auch schon vor der Rückkehr aus dem Ausland geschehen.

Informationen zu Risikogebieten finden Sie tagesaktuell unter www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Die Meldung muss telefonisch oder schriftlich per E-Mail erfolgen:

  •  gesundheitsamt@wilhelmshaven.de 
  • Tel. 04421 / 16-1552 (erreichbar von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr sowie Montag bis Donnerstag 14:00 bis 16:00 Uhr)

Eine persönliche Vorstellung im Gesundheitsamt ist aufgrund der möglichen Infektionsgefahr in jedem Fall zu vermeiden.

Das Gesundheitsamt entscheidet bei Rückkehrern aus Risikogebieten einzelfallbezogen nach Vorlage eines negativen Testergebnisses, ob und wann die Quarantänemaßnahmen beendet werden.

Für die Meldung erforderliche Angaben

Beachten Sie, dass die Meldung die folgenden Pflichtangaben enthalten muss:

 

Kontaktdaten:

  • Name, Vorname
  • Anschrift in Wilhelmshaven
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

 

Angaben zur Reise:

  • Aufenthaltsort(e) der letzten 14 Tage
  • Zur Einreise genutztes Fortbewegungsmittel
  • Einreisedatum und -zeit
  • Liegt ein negativer Covid19-Test (nicht älter als 48 Stunden) vor?

 

Bürgerinformation

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie hat die Stadt Wilhelmshaven ihr Bürgertelefon wieder eingerichtet. Unter der Nummer 04421 161616 sind die Mitarbeitenden montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr zu erreichen.

Informationen zu häufig wiederkehrenden Fragen finden Sie auch hier.

powered by webEdition CMS