Stadt Wilhelmshaven

Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d) mit anschließender Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d)

Zur Verstärkung des engagierten Teams der Berufsfeuer-wehr Wilhelmshaven stellen wir zum 01.10.2021 ein:

Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d) mit anschließender Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d)

Notfallsanitäter (m/w/d) führen eigenverantwortlich umfangreiche, auch invasive und medizinische Maßnahmen, im Notfalleinsatz durch, um Lebensgefahr oder schweren gesundheitlichen Schaden von Personen abzuwenden.

Ihr Profil:

  • Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 35 Jahre am Tag der Einstellung (aufgrund einer später beabsichtigten Ernennung in das Beamtenverhältnis)
  • Mindestens Realschulabschluss (oder Hauptschulabschluss bei einer abgeschlossenen min. zweijährigen Berufsausbildung)
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates
  • uneingeschränkte körperliche Tauglichkeit (Feuerwehrdiensttauglichkeit)
  • körperliche Fitnessmindestens EU-Führerschein der Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Lernbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Gewährung einer umfassenden theoretischen und praktischen dreijährigen Ausbildung nach dem Notfallsanitätergesetz (NotSanG)
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-Pflege)
  • Führerscheinausbildung für die Klasse C
  • Bei Eignung anschließende Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Widerruf im Rahmen einer 18-monatigen Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d) nach APVO-Feu mit Übernahmeabsicht

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie dafür bis zum 31.01.2021 unser Online-Bewerbungsformular.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Viola Rabold (Feuerwehr)
Telefon (04421) 16-3735
viola.rabold@wilhelmshaven.de

Astrid Neumann (Ausbildungsabteilung)
Telefon (04421) 16-1261
astrid.neumann@wilhelmshaven.de

 

 

powered by webEdition CMS