Stadt Wilhelmshaven

Gut beraten: Energiesparen!

Bei Ihnen stehen eine neue Heizung oder der Austausch der Fenster an? Oder Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Haus mit erneuerbaren Energien versorgen können? Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie noch bis zum 31. Mai 2018 von der günstigen Energieberatung der Verbraucherzentrale!

Gut beraten mit dem Gebäudecheck für Hauseigentümer

„Gut beraten: Energiesparen!" – unter diesem Motto können sich die Bürgerinnen und Bürger in Wilhelmshaven noch bis zum 31. Mai 2018 zur energetischen Verbesserung ihres Hauses beraten lassen. Denn nur wer den Energieverbrauch und die Schwachstellen seines Hauses kennt, kann gezielt Energie einsparen. In Zusammenarbeit mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen macht die Stadt Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern mit der Kampagne „Gut beraten: Energiesparen!" ein besonderes Beratungsangebot.

Mit dem Gebäude-Check der Verbraucherzentrale bekommen sie eine individuelle und kostengünstige Energieberatung im eigenen Haus. In einem rund einstündigen Termin prüft ein unabhängiger Experte die Energieverbrauchswerte, Stromabnehmer, die Gebäudehülle, die Heizungsanlage und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Anschließend gibt es per Post einen Bericht mit konkreten Handlungsempfehlungen. Dank einer Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums kostet der Gebäude-Check nur 20 Euro, im Rahmen der Kampagne gibt es sogar noch ein begrenztes Kontingent an Beratungen, für die die Stadt Wilhelmshaven die Kosten übernimmt! „Viele Eigentümerinnen und Eigentümer wollen in ihrem Haus Energie sparen, wissen aber nicht welche Maßnahmen ihnen am meisten bringen, wie sie ihr Budget sinnvoll einsetzen und wo sie am besten anfangen sollen. Ob eine Modernisierung der Heizanlage, die Dämmung der Kellerdecke oder die Erneuerung des Daches, Möglichkeiten zum Energiesparen gibt es viele, aber nicht jede Maßnahme ist für jedes Haus gleich sinnvoll. Da können wir Orientierung bieten, denn wir haben das ganze Gebäude und die Bedürfnisse der Bewohner im Blick." berichtet Karin Merkel von der Verbraucherzentrale Niedersachsen.

„Neben diesen Vor-Ort-Beratungen bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich bei Beratungsständen, Beratungstagen und einem Vortrag zum Thema Sanierung und Fördermöglichkeiten zu informieren" erklärt Mareike Korte von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen das Angebot, das die drei Partner der Kampagne gemeinsam aufgestellt haben.

Mit Hilfe von professionellen und unabhängigen Energieberatungen und Informationen können Hauseigentümer in Wilhelmshaven herausfinden, welche Möglichkeiten in ihrem Haus stecken und es fit für die Zukunft machen. Nutzen Sie diese Chance und melden Sie sich gleich an: Entweder telefonisch unter 04421/16 2550 oder mit Hilfe des Anmeldebogens per Mail an andre.lachmund@wilhelmshaven.de.

Stadt Wilhelmshaven

Amt für Umweltschutz und Bauordnung
Klimaschutzmanagement

André Lachmund

Freiligrathstraße 420
26386 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16 25 50

Formular

Foto: Dawin Meckel