Stadt Wilhelmshaven

Feuer- und Rettungswache 1 (FW1) der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven

An der Mozartstraße/Peterstraße befindet sich die Feuer- und Rettungswache 1 (FW1) der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven. Im Laufe der Zeit wurde diese Wache mehrmals umgebaut, um den modernen Standards gerecht zu werden. Wie von außen gut zu erkennen ist, wurde das Wachgebäude in drei Abschnitten erbaut und zusammengefügt. Ein Altbau aus dem Jahr 1902, ein moderner Neubau aus dem Jahr 2011 und dem sog. „Leitstellengebäude“ aus dem Jahr 2005. Auf dem Gelände der Feuerwache 1 befinden sich neben dem eigentlichen Wachgebäude noch weitere Bauwerke. Von außen gut zu erkennen, ragt der im Jahr 1958 erbaute Schlauchturm 30 Meter in die Höhe. Im Innenhof ist eine große freistehende, multifunktionell genutzte Halle, der sog. „Zweite Abmarsch“, zu sehen.

Innerhalb des Altbaus befinden sich größtenteils Büroräume der Verwaltung, des Führungsdienstes und die der diensthabenden Wachabteilung. Des Weiteren finden sich Umkleideräume, eine Küche für die Wachmannschaft und das Büro des Dienststellenpersonalrates innerhalb des Altbaus wieder.

Der moderne Neubau ist das verbindende Bauwerk zwischen dem Altbau und dem Leitstellengebäude. Ein großer Teil der Einsatzfahrzeuge ist hier, hinter den orangefarbenen Rolltoren, untergebracht. Direkt neben den Fahrzeugstellplätzen befindet sich die Sattelkammer mit der Einsatzbekleidung aller Kollegen der Feuer- und Rettungswache 1. Um möglichst schnelle Ausrückzeiten zu ermöglichen, wurden bei diesem Bau insgesamt vier Rutschstangen im gesamten Gebäude integriert. So gelangt man im Falle einer Alarmierung aus dem ersten und zweiten Obergeschoss über je zwei verschiedene Rutschstangen zu den Einsatzfahrzeugen und der Sattelkammer.

Das sog. „Leitstellengebäude“ grenzt an den modernen Neubau an und ist gleichzeitig das abschließende Bauwerk zur Peterstraße. Im Erdgeschoss befindet sich die Ausfahrt für den Einsatzleitwagen (ELW) inklusive der dazugehörigen Sattelkammer. Über den Innenhof gelangt man zu vier weiteren Fahrzeugstellplätzen, Lagerräumen und der Hydraulikwerkstatt.

In den oberen Etagen ist die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes Friesland/Wilhelmshaven samt EDV-Technik, Bereitschafts- und Büroräumen untergebracht. 

Der sog. “Zweite Abmarsch“ ist eine freistehende Halle, die multifunktionell genutzt wird. In dieser Halle ist unter anderem eine eigene KFZ-Werkstatt untergebracht, in der ein festangestellter KFZ-Fachmann die Wartung und Reparatur von Dienstfahrzeugen und Einsatzmaterial durchführt. Neben der KFZ-Werkstatt befindet sich die Waschhalle, in der die Einsatzfahrzeuge regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Im großen Hallenbereich stehen weitere Einsatzfahrzeuge wie Wechselladerfahrzeuge, der Gerätewagen-Logistik, der Wasserrettungswagen mit Boot und zwei Abrollbehälter. Ein kleinerer Abschnitt bildet der Bereich Taucherwerkstatt.  

Erreichbarkeit

Anschrift

Feuer- und Rettungswache 1 (FW1) der
Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven
Mozartstraße 11-13
26382 Wilhelmshaven