Stadt Wilhelmshaven

Jetzt umsatteln – steig auf statt ein!

Fürs Radfahren belohnt werden? Das gibt’s ab sofort und nur bis Ende des Schuljahres in Wilhelmshaven!

Du bist Schülerin oder Schüler einer 5. bis 10. Klasse, gehst in Wilhelmshaven zur Schule und hast eine Schülermonatskarte? Dann los! Und so einfach geht’s:

  1. Schülermonatskarte bis zum 22. Juni 2020 im Sekretariat Deiner Schule abgeben.
  2. Auf www.stadtradeln.de registrieren und einem Team beitreten – oder ein neues Team gründen.
  3. Mindestens im Kampagnenzeitraum vom 15. Juni 2020 bis zum 5. Juli 2020 so oft wie möglich in die Pedale treten und das Rad für den Weg zur Schule benutzen. Achte darauf, dass du deine Kilometer über die App aufzeichnest oder auf der Homepage einträgst!
  4. An einem der letzten beiden Schultage ins Sekretariat gehen und dort 20 Euro bekommen.*

*Wichtig: Die Prämie ist auf maximal 200 Schülerinnen und Schüler begrenzt. Du erfährst im Sekretariat vor der Abgabe deines Tickets, ob noch Prämien zur Verfügung stehen.

Du hast Fragen zur Aktion? Schreib uns am besten eine Mail an klimaschutz@wilhelmshaven.de.

Teilnahmebedingungen

Schüler*innen, die die Jahrgangsstufen 5 bis 10 einer Wilhelmshavener Schule besuchen und Anspruch auf ein Schülermonatsticket haben, erhalten 20 Euro, wenn sie ihr Schülermonatsticket spätestens am 22. Juni 2020 im Sekretariat ihrer Schule abgeben und dort bis zum Beginn der niedersächsischen Sommerferien am 16. Juli 2020 hinterlegen.

Pro Schüler*in ist die Auszahlung der Prämie einmalig möglich. Bei Bedarf kann die Schülermonatskarte vor Ablauf der Aktion wieder im Sekretariat abgeholt werden, eine Auszahlung der Prämie ist dann aber ausgeschlossen.  Um zu belegen, dass im Aktionszeitraum das Fahrrad und nicht etwa Bus oder Auto genutzt wurden, ist die Teilnahme an der Aktion an die gleichzeitige Teilnahme an der Kampagne „Stadtradeln“ gekoppelt. Dafür müssen nach einmaliger Registrierung zurückgelegte Wegstrecken entweder über die Stadtradeln-App aufgezeichnet oder auf der Internetseite www.stadtradeln.de eingetragen werden. Die Auszahlung der Prämie ist abhängig von der  regelmäßigen Nutzung des Fahrrads im Kampagnenzeitraum und erfolgt am Ende der Aktion direkt im Sekretariat der Schule.

Die Aktion ist befristet auf das Schuljahr 2019/2020 und begrenzt auf eine maximale Teilnehmerzahl von 200 Personen. Ein Rechtsanspruch auf eine Auszahlung des Betrages besteht nicht.

Datenschutz

Folgende personenbezogene Daten werden im Rahmen der Kampagne durch die Stadt Wilhelmshaven erhoben und gespeichert:

  • Vorname und Nachname
  • Schulklasse und Schule und
  • Email-Adresse.

Die Datenerhebung erfolgt mit dem Ziel, die Zahl der zur Auszahlung berechtigten Schüler*innen zu ermitteln.

Die durch die Stadt Wilhelmshaven erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und spätestens drei Monate nach Ende der Kampagne unwiderruflich gelöscht.

Die Kampagne Stadtradeln wird durch das „Klima-Bündnis“ organisiert. Wilhelmshaven ist seit 2010 Mitglied im Klima-Bündnis und hat bereits mehrfach an der Kampagne Stadtradeln teilgenommen. Durch die Teilnahme an der Kampagne Stadtradeln übermittelt der/die Teilnehmer/in auch Daten an das Klima-Bündnis.

Die Datenschutzinformationen der Kampagne Stadtradeln können Sie hier abrufen.

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Klimaschutz

André Lachmund

Freiligrathstraße 420
26386 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16 25 50

Gebäude B
1. OG

Sprechzeiten:
Bitte besuchen Sie die städtischen Dienststellen nur nach Terminabsprache und sofern Ihr Anliegen nicht telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erledigt werden kann.

Beachten Sie, dass wir die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher der städtischen Dienststellen erfassen müssen (sh. Erhebungsbogen).

powered by webEdition CMS