Stadt Wilhelmshaven

Solar-Check 2021

Bitte beachten Sie: Leider sind bereits alle freien Beratungsplätze für die laufende Kampagne vergeben. Gerne informieren Sie vor dem Start der nächsten Kampagne. Schreiben Sie dazu gerne eine E-Mail an klimaschutz@wilhelmshaven.de. Alternativ haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unser kostenfreies Solardachkataster zu nutzen, um das Solarpotenzial für Ihr Hausdach zu erfahren.

Auch in diesem Jahr bietet die Verbraucherzentrale Niedersachsen wieder zusammen mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und der Stadt Wilhelmshaven den „Eignungs-Check Solar" an! Melden Sie sich innerhalb des Kampagnenzeitraums bis zum 25. Juni 2021 bei uns und erhalten Sie eine kostenfreie Solarberatung durch qualifizierte und unabhängige Beraterinnen und Berater der Verbraucherzentrale Niedersachsen!

Worum geht’s beim Eignungs-Check?

Solar lohnt sich! Immer mehr Menschen setzen auf Solarenergie. Das ist nicht nur gut für's Klima, sondern auch für den eigenen Geldbeutel: Durch gesunkene Modul- und Batteriepreise hat sich die Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen in den letzten Jahren immer weiter verbessert. Fast alle Dächer sind für Solaranlagen geeignet. Ein Energieberater prüft Ihren Strom- und Wärmebedarf, begutachtet vor Ort mit Ihnen zusammen die baulichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen und fertigt im Anschluss einen Kurzbericht an, der Sie bei der Entscheidung für die richtige Solaranlage unterstützt.

Wie beeinträchtigt Corona den Ablauf?

Selbstverständlich halten sich die Beraterinnen und Berater an die Abstands- und Hygieneregeln. Formalitäten und die Daten zum Energieverbrauch sollen möglichst bereits vorab telefonisch oder per Mail ausgetauscht werden. Sollten Sie sich unsicher fühlen, sprechen Sie den Energieberater oder die Energieberaterin, die sie kontaktiert, gerne auch schon bei der ersten Kontaktaufnahme darauf an.

Wie kann ich mich anmelden?

Eine Anmeldung ist im Kampagnenzeitraum ab sofort bis zum 25. Juni 2021 möglich (bitte beachten Sie die begrenzte Verfügbarkeit). Schicken Sie dazu einfach eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen, der Anschrift des Hauses, Ihrer Telefonnummer und gegebenenfalls einem Hinweis zur telefonischen Erreichbarkeit an klimaschutz@wilhelmshaven.de. Gerne können Sie auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (dann bitte die E-Mailadresse nicht vergessen): Der Anrufbeantworter ist unter 04421/162550 rund um die Uhr geschaltet.

Wie geht es dann weiter?

Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung darüber, ob noch Beratungsplätze zur Verfügung stehen. In diesem Fall werden Ihre Daten von uns in die interne Datenbank der Verbraucherzentrale überführt (Hinweise zum Datenschutz können Sie hier aufrufen). Sobald ein Energieberater zur Verfügung steht, meldet er oder sie sich zwecks Terminvereinbarung unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer bei Ihnen. Bitte beachten Sie: Aufgrund der hohen Auslastung kann dies manchmal mehrere Wochen dauern.

Ist der Eignungs-Check wirklich kostenfrei?

Ja. Die Beratung hat einen Gegenwert von 310 Euro und wird größtenteils durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Der eigentlich verbleibende Eigenanteil von 30 Euro pro Beratung wird von der Stadt Wilhelmshaven übernommen und direkt zwischen dem/der Energieberater/in und der Stadt Wilhelmshaven abgerechnet.

Bitte beachten Sie: Die zur Verfügung stehenden Plätze sind begrenzt und werden vermutlich nicht für alle InteressentInnen und während des gesamten Kampagnenzeitraums reichen. Melden Sie sich bei Interesse daher bitte möglichst frühzeitig!

Foto: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Stadt Wilhelmshaven

Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Klimaschutz

André Lachmund

Freiligrathstraße 420
26386 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16 25 50

Gebäude B
1. OG

Sprechzeiten:
Bitte besuchen Sie die städtischen Dienststellen nur nach Terminabsprache und sofern Ihr Anliegen nicht telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erledigt werden kann.

Beachten Sie, dass wir die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher der städtischen Dienststellen erfassen müssen (sh. Erhebungsbogen).

Solardachkataster

Übrigens: Auch unser Solardachkataster unterstützt Sie bei der Einschätzung Ihres Solardachpotenzials. Mit wenigen Klicks errechnet das System, welche Anlagengröße Sinn macht. Auch zur Unterstützung Ihres Beratungstermins bietet die Anwendung gute Unterstützung. Nähere Informationen zum Solardachkataster finden Sie hier .

Wilhelmshaven – Genau mein Klima

Kennen Sie schon unser Faltblatt zum Thema Solarenergie? Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Hinweise zum Datenschutz

Mit Ihrer Anfrage für eine Solarberatung übermitteln Sie personenbezogene Daten, die bei der Stadt Wilhelmshaven, der Verbraucherzentrale und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) zeitlich begrenzt zur Durchführung der Beratung und zur Qualitätskontrolle gespeichert werden.

Eignungscheck Solar ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Stadt Wilhelmshaven und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Beratungen sind Bestandteil der Energieberatung der Verbraucherzentrale und werden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 



powered by webEdition CMS