Stadt Wilhelmshaven

Berufsinfo: Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaft“

Beamtin oder Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (Stadtinspektoranwärterin/-anwärter)

Was muss ich für Voraussetzungen mitbringen?

  • Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • Abitur oder allgemeine Fachhochschulreife
  • Sie haben bei Einstellung das 40. (bei Vorlage einer Schwerbehinderung das 45.) Lebensjahr noch nicht vollendet
  • Interesse an wirtschaftlichen und juristischen Zusammenhängen sowie an Rechtsfragen und am Umgang mit Menschen
  • Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß am Kontakt mit Menschen, sicheres Auftreten

Die Einstellung erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, die in einem mehrstufigen Auswahlverfahren geprüft werden.

Ab wann kann ich mich bewerben?

Die Ausbildungsstellen werden in der Regel direkt nach den Sommerferien für das darauf folgende Jahr ausgeschrieben. Die Anzeigen befinden sich in der Wilhelmshavener Zeitung, auf unserer Internetseite und in den Online-Veröffentlichungen der Agentur für Arbeit.

Bewerbungen sind direkt nach den Ausschreibungen über unser Online-Bewerbungsverfahren möglich.

Wann beginnt das Studium?

Der Studienbeginn ist zum 1. August des Jahres.

Was muss ich über die Stellung als Anwärterin/Anwärter wissen?

Zu Beginn Ihrer Ausbildung werden Sie zur Stadtinspektoranwärterin bzw. zum Stadtinspektoranwärter ernannt. Das bedeutet, dass Sie sich in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf befinden und einen Vorbereitungsdienst ableisten, welcher 3 Jahre dauert.

Als Anwärterin/Anwärter haben Sie einen Anspruch auf Beihilfe und müssen die restlichen Kosten mit einer privaten Krankenversicherung selbst versichern.

Wo findet das Studium statt?

Die Studienzeiten finden am Niedersächsischen Studieninstitut in Hannover statt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Die Praxiszeiten leisten Sie in verschiedenen Teilen der Stadtverwaltung Wilhelmshavens ab.

Wie lange dauert das duale Studium?

Das duale Studium dauert insgesamt 3 Jahre.

Wie verläuft das Studium / der Vorbereitungsdienst?

Der Vorbereitungsdienst ist aufgeteilt in sechs Trimester (24 Monate) Studium am Niedersächsischen Studieninstitut in Hannover (NSI) und drei Trimester (zwölf Monate) praktische Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung.

Diese Zeiten finden abwechselnd statt, gestartet wird mit zwei Trimestern Studium am NSI in Hannover, gefolgt von einem Trimester praktischer Ausbildung in der Stadtverwaltung.

Die Wahl des Studienschwerpunktes (Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft) findet im zweiten Trimester statt.

Zum Abschluss erhalten Sie den akademischen Grad „Bachelor of Arts".

Was verdiene ich während des Studiums und danach?

Als Anwärterin/Anwärter erhalten Sie von der Stadt Wilhelmshaven monatliche Anwärterbezüge.

Der Grundbetrag beträgt zurzeit 1.169,74 € pro Monat.

Zusätzlich erhalten Sie Beihilfe (Übernahme von grds. 50 % Ihrer Krankheitskosten, etwa für Arztbesuche) und Reisekosten nach den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Nach dem dualen Studium erhalten Sie ein Gehalt in Höhe von 2.517,80 € pro Monat nach der Besoldungsgruppe A9 Stufe 2. Diese Angaben beziehen sich auf eine oder einen kinderlosen und unverheirateten Beamtin oder Beamten.

Werde ich übernommen?

Bitte beachten Sie, dass es keine Garantie für eine Übernahme nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium gibt, jedoch besteht bei entsprechenden Leistungen eine Übernahmemöglichkeit.

Was sind meine Aufgaben als Stadtinspektorin/Stadtinspektor nach dem Studium?

Sie sind Beamtin oder Beamter der Laufbahngruppe 2 im Fachbereich Allgemeine Dienst und werden im mittleren Management der Stadtverwaltung eingesetzt, wo Sie Aufgaben der Leitungs- und Führungsebene übernehmen werden.

Das heißt Sie werden Abläufe steuern, selbstständig und eigenverantwortlich entscheiden und arbeiten sowie Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger sein.

Außerdem werden Sie Tatsachen ermitteln, Vorgänge anhand gesetzlicher Grundlagen prüfen und Projektleitungen übernehmen, Vorträge vor politischen Gremien halten und Verhandlungsführungen tätigen.

Auch die Erarbeitung von Problemlösungen wird zu Ihrem Aufgabenbereich gehören.

Wo finde ich weitere Informationen?

Stadt Wilhelmshaven

Organisation
Aus- und Fortbildung

Rathausplatz 1
26382 Wilhelmshaven

Tel. 04421 16-1685
Fax. 04421 16-41-1685

Sprechzeiten:

  • Mo - Do: 8:30 - 12:30 Uhr
    und 14:00 - 15:30 Uhr
  • Mo - Fr: 8:30 - 12:30 Uhr

Astrid Neumann

Tel. 04421 16-1261
Fax. 04421 16-41-1261

Zuständigkeit:

  • Ausbildungsleitung
  • Personalentwicklung
  • Fortbildung

Stefanie Heider

Tel. 04421 16-1685
Fax. 04421 16-41-1685

Zuständigkeit:

  • Ausbildung
  • Fortbildung
  • Praktikanten