Stadt Wilhelmshaven

25.01.2022

18.30

Uhr

Südböhmische Toskana und westböhmisches Bäderdreieck Kunststädte, Klöster und Schlösser

Südböhmische Toskana und westböhmisches Bäderdreieck Kunststädte, Klöster und Schlösser
In Südböhmen wechseln sich im Umfeld des Böhmerwaldes Berge und Täler mit Wäldern, Wiesen und Weiden ab. Im Teichland um Wittingau prägen Landwirtschaft und Fischzucht das beschauliche Landschaftsbild, oftmals begleitet von geschichtsträchtigen Klosterbauten. Es warten nicht nur unzählige mittelalterliche Burgen und märchenhafte Schlösser mit romantischen Parks und Gärten, sondern auch malerische Kleinstädte und reizvolle "böhmische Dörfer" auf Ihren Besuch. Die weltberühmte Bierstadt Böhmisch Budweis hat ihren historischen Charakter bis heute erhalten können. Das nahegelegene Märchenschloss Frauenberg, umgeben von einer großzügigen Parkanlage im englischen Stil, lohnt ebenfalls einen Besuch. Weitere Höhepunkte bilden Ausflüge nach Westböhmen zum Kloster Tepla, nach Marienbad und Franzensbad sowie in die Kleinstadt Elbogen.

Beginn

25.01.2022, 18:30 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

5,- EUR bei vorheriger Anmeldung 6,- EUR ohne Anmeldung Barzahlung an der Abendkasse

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Hans-Beutz-Haus / Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Hans-Beutz-Haus / Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 44 21 / 16 40 00
Fax: +49 44 21 / 16 40 99
info@vhs-whv.de
http://www.vhs-whv.de
powered by webEdition CMS