Stadt Wilhelmshaven

12.05.2021

18.30

Uhr

PUTINS NEUE MACHT - Warum Europa Russland braucht - Vortrag und Diskussion

PUTINS NEUE MACHT - Warum Europa Russland braucht - Vortrag und Diskussion
Kurs-Nr. 1172

"Wir tun gut daran zu schauen", so Angela Merkel im Januar 2020, "wo wir Gemeinsamkeiten mit Russland haben." Der Bau der Pipeline Nord Stream 2 für russisches Erdgas markiert einen Epochenwechsel. Nie zuvor hat sich Europa so deutlich den Interessen der USA widersetzt. Grund dafür ist ein unberechenbarer US-Präsident, aber vor allem eine Politik Putins, die Russland wieder zu einem Global Player gemacht hat, Ohne ihn wird es keinen Frieden im Nahen Osten und keine Sicherheit in Europa geben. Nach 2018 freuen wir uns auf einen weiteren Besuch von Hupert Seipel. Kaum jemand kennt Wladimir Putin so gut wie er, der als einziger westlicher Journalist einen direkten, persönlichen Zugang zu ihm hat. In seinem neuen Buch analysiert er die Politik Russlands der letzten Jahre, das vergebliche Kräftemessen der EU mit Russland im Ukrainekonflikt und ein globales Machtsystem, das sich neu ausrichtet.

Beginn

12.05.2021, 18:30 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Gorch-Fock-Haus, Viktoriastr. 15, Wilhelmshaven 8,- EUR bei vorheriger Anmeldung 9,- EUR ohne Anmeldung Barzahlung an der Abendkasse In Kooperation mit der Wilhelmshavener Zeitung Begrenzte Platzanzahl! Reservierung erwünscht!

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 44 21 / 16 40 00
Fax: +49 44 21 / 16 40 99
info@vhs-whv.de
http://www.vhs-whv.de
powered by webEdition CMS