Stadt Wilhelmshaven

21.04.2021

18.30

Uhr

Hans Paasche - Vom Offizier der Kaiserlichen Marine zum Kriegsgegner - Vortrag und Diskussion

Vortrag und Diskussion - Kurs-Nr.: 1001
Hans Paasche - Vom Offizier der Kaiserlichen Marine zum Kriegsgegner

Hans Paasche, aus großbürgerlichem Elternhaus, sollte eigentlich Professor werden, zum Bedauern seines Vaters ging er zur Marine und wurde 1902 in Wilhelmshaven Leutnant zur See. 1905 nahm er an der blutigen Niederschlagung des Maji-Maji-Aufstands in "Deutsch-Ostafrika" teil. 1914 meldete er sich freiwillig zur Marine. Der Krieg machte ihn bald zum Kriegsgegner. Als Kompanieführer in Wilhelmshaven suchte er das Leben der Matrosen zu verbessern, durch Bildung und Sport. Seine Haltung führte aber zur Entlassung aus der Marine, und wegen seiner pazifistischen Untergrundtätigkeit kam er in Haft, aus der er 1918 von aufständischen Matrosen befreit wurde. Anhänger der Brigade Ehrhardt ermordeten 1920 den Unterstützer der Novemberrevolution. Hermann Ehrhardt, wie Paasche 1881 geboren, ist bekannt bei Interessierten in Wilhelmshaven, zu Paasche gibt es noch Nachholbedarf. Gerold Domeyer war Lehrer an der IGS und hat dort eine Namibia-AG betreut.

Beginn

21.04.2021, 18:30 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Hans Beutz Haus, Virchowstraße 29 5,- EUR bei vorheriger Anmeldung 6,- EUR ohne Anmeldung Barzahlung an der Abendkasse, Begrenzte Platzanzahl. Reservierung erwünscht.

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 44 21 / 16 40 00
Fax: +49 44 21 / 16 40 99
info@vhs-whv.de
http://www.vhs-whv.de
powered by webEdition CMS