Stadt Wilhelmshaven

01.05.2021

10.00

Uhr

Segeltörn mit der THALASSA

Die Segeltörns mit der Thalassa fallen aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation leider aus
Die heutige THALASSA wurde 1980 als hochseetüchtiges Fischereifahrzeug auf der Werft de Haak in Zaandamm gebaut. Nicht einmal 15 Jahre lang ging der Fischdampfer unter dem Namen RELINQUENDA auf Fangreisen im englischen Kanal und in der Nordsee.

Nach seiner Stilllegung fanden sich 1994 Schiffsliebhaber, die das Potenzial des Schiffes erkannten und es zu einer seetüchtigen, außergewöhnlich sicheren Barkentine umbauten. Auch der Komfort kommt nicht zu kurz. Das Schiff verfügt neben den behaglichen Kabinen über einen geschmackvoll eingerichteten Salon mit gemütlicher Bar.

Die THALASSA, bekannt als "De vliegende Hollander", segelt weltweit in der Charterfahrt und ist Teilnehmer aller bedeutenden Segelveranstaltungen in Nord- und Ostsee wie an der französischen Küste. Seit einem Umbau 2010 verfügt die THALASSA über einen zusätzlichen überdachten Bereich auf dem Achterdeck. Dieser Bereich kann gegen Wind geschützt und beheizt werden.

Zahlen und Fakten
Schiffstyp: Barkentine
Nation: NL
Heimathafen: Harlingen
Länge: 47,5 m
Breite: 8,00 m
Tiefgang: 3,90 m
Segelfläche: 800 m²
Tagesgäste 140 (momentan maximal 70 Gäste)

Im Preis enthalten sind ein einfaches Mittagessen (Eintopf plus Sandwiches) mit Kaffee und Tee. Weitere Getränke werden an Bord angeboten. Beim Passieren der Seeschleuse auslaufend wie einlaufend sind Wartezeiten unvermeidbar. Die Schiffsführung behält sich das Recht vor, bei schlechten Wind- oder Wetterverhältnissen mit Motorkraft zu fahren.

Bitte beachten Sie die Hygieneregelungen aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation. Alle Vorgaben werden an Bord berücksichtigt und umgesetzt.

Alle Gäste, die an Bord gehen, akzeptieren die Corona-Maßnahmen und Verhaltensregeln an Bord. Bei der Einreise und an Bord sollte eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden. Die Gäste haben dafür Sorge zu tragen, für sich selbst jederzeit einen Mund-Nasenschutz zur Verfügung zu haben. Es dürfen nur Gäste an Bord gehen, wenn sie keine Beschwerden haben wie Husten, Erkältung, Halsschmerzen, Atemnot oder Fieber (>38°C). Bei Ankunft müssen die Gäste ihre Hände mit antiseptischem Handgel reinigen.
In der Willkommensansprache erklärt der Kapitän die Regeln die mit den Corona-Maßnahmen einhergehen. An Bord gibt es eine Laufrichtung. Gäste sind angehalten, sich an die Nies- und Hustenetikette zu halten. An Bord sollte immer auf den Mindestabstand von 1,5m Abstand geachtet werden. Falls Sie innerhalb von 14 Tagen nach der Reise Beschwerden bekommen, müssen Sie Kontakt mit dem Reeder aufnehmen.

Die Corona-Vorgaben können jederzeit der aktuellen Situation angepasst werden.

Der Törn findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Gästen statt.

Beginn

01.05.2021, 10:00 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

69,- € p.P.

Anmeldung

Link zum Kartenverkauf

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Bontekai
Bontekai
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 4421 / 9279 - 0
Fax: +49 4421 / 9279 - 48
info@wilhelmshaven-touristik.de
http://www.wilhelmshaven-touristik.de
powered by webEdition CMS