Stadt Wilhelmshaven

23.10.2020

18.00

Uhr

Extremismus - Vortrag mit Diskussion

Kurs-Nummer: 1305
Extremismus - Vortrag mit Diskussion - Kurs-Nummer: 1305

Extremistische Ansichten haben in jüngerer Vergangenheit zunehmend zu Anfeindungen, Gewalt und sogar zu Mordanschlägen geführt. Als Beispiele seien der Mord des Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke 2019, der Messerangriff auf die Kölner Oberbürgermeisterkandidatin Henriette Reker 2015 genannt. Neben rechtsextremen Beispielen gibt es aber auch linksextreme Beispiele, wie die eskalierte Demo im Januar 2020 in Leipzig, zu der unter dem Motto "Alle nach Leipzig: Bullen angreifen" im Internet aufgerufen wurde.
Extremistische Anschauungen gibt es in vielen Bereichen: In Politik- und Religionsfragen, aber auch zu gesellschaftlichen Themen. Doch wann sprechen wir tatsächlich von Extremismus und wann von "extremen Ansichten"? Wie entsteht Extremismus und welche Arten gibt es? Können wir Extremismus bewerten - gibt es "positiven" Extremismus? Anja Reumschüssel gibt in ihrem Vortrag mit anschließender Diskussion klare Antworten. Sie stellt die Geschichte des Extremismus - in Deutschland und im Ausland - kompakt dar. Übersichtlich gegliedert demonstriert sie die verschiedenen extremistischen Ausrichtungen. Und zeigt Maßnahmen auf, extremistischen Handlungen entgegenzuwirken. Der Publizistin und Journalistin Anja Reumschüssel wurde im Jahr 2019 der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen. Sie erhielt die Ehrung für das Sachbuch Extremismus. Der Vortrag findet im Rahmen der Initiative MitRespekt und des Forums Weltoffenes Wilhelmshaven statt: https://forumwhv.org; https://mit-respekt.de

Beginn

23.10.2020, 18:00 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Franziskusschule, Aula Eingang Mitscherlichstraße 23 Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 44 21 / 16 40 00
Fax: +49 44 21 / 16 40 99
info@vhs-whv.de
http://www.vhs-whv.de
powered by webEdition CMS