Stadt Wilhelmshaven

21.11.2020

20.30

Uhr

ZEUGIN DER ANKLAGE (Premiere)

Agatha Christie

London, 1952. Sir Wilfrid Robarts übernimmt einen scheinbar aussichtslosen Fall: Der Rechtsanwalt soll den arbeitslosen Leonard Vole verteidigen, der beschuldigt wird, die reiche Witwe Emily French ermordet zu haben. Diese hat aufgrund ihrer Freundschaft zu Leonard ihr ­Testament kurz vor ihrem Tod zu seinen ­Gunsten geändert.
Während des Prozesses gelingt es Wilfrid ­Robarts, die Glaubwürdigkeit der beiden Hauptzeugen in Frage zu stellen und das Blatt zu ­wenden. Als dann aber plötzlich Leonards ­eigene Ehefrau in den Zeugenstand tritt und gegen Leonard aussagt, weiß bald niemand mehr, was Wahrheit oder Lüge sein könnte …

Auch in der Spielzeit 2020/2021 präsentiert die Landesbühne einen Krimiklassiker – ­Agatha Christies ZEUGIN DER ANKLAGE ist ein hochspannendes Gerichtsdrama, das bis zur letzten Sekunde das Geheimnis um den Mord an Emily French aufrecht erhält und die Zuschauer*innen durch ein Geflecht aus ­dreisten Lügen, überraschenden Wendungen und andauernder Spannung in seinen Bann zieht. //

Beginn

21.11.2020, 20:30 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Tickets ab 14,80 € * Abo P + freier Verkauf

Anmeldung

Link zum Kartenverkauf

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Stadttheater - Landesbühne Niedersachsen Nord
Virchowstraße 44
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Stadttheater - Landesbühne Niedersachsen Nord
Virchowstraße 44
26382 Wilhelmshaven

Telefon: + 49 4421 / 9401 - 15
service.center@landesbuehne-nord.de
http://www.landesbuehne-nord.de
powered by webEdition CMS