Stadt Wilhelmshaven

19.09.2020

18.00

Uhr

Klaviermusik in der Villa: Ana-Marija Markovina

Zum ersten Mal in der Villa Lug ins Land: Ana-Marija Markovina und die Musik von Stefan Heucke.

Beethoven als Inspiration - Schubert in Variation

Ana-Marija Markovina spielt das jüngst uraufgeführte Werk Opus 76 von Stefan Heucke

Die gebürtige Kroatin Ana-Marija Markovina studierte in Berlin, Wien und Weimar und lebt heute in Köln. Ihre Konzertreisen führten sie in über 40 Länder. Sie war Solistin bei zahlreichen deutschen sowie internationalen Orchestern. Sie gab Konzerte im Wiener Musikverein, dem Auditorium di Milano und der Berliner Philharmonie und war darüber hinaus Gast z.B. beim Internationalen Pianofestival Yokohama, dem Klavierfestival Ruhr, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Bachfest Hamburg und dem Beethovenfest Bonn.

Eine enge künstlerische Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Komponisten Stefan Heucke, dessen "Variationen mit Haydn" op. 85 sie 2017 unter der Berliner Reichstagskuppel uraufführte. 2018 folgte die Uraufführung von Stefan Heuckes 3. Sonate beim Hohenloher Kultursommer. Im Dezember 2019 brachte sie nun Heuckes "Diabelli-Variationen über ein Thema von Franz Schubert", op 76 in Amsterdam zur Erstaufführung. 2020 soll dies auch mit seinem Klavierkonzert und dem Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von Golo Berg geschehen.


Beginn

19.09.2020, 18:00 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

15 Euro / 12 Euro für Vereinsmitglieder ​Eine vorherige Reservierung (telefonisch unter 04421/71000 oder per Mail an semrau.gundolf@t-online.de) wird aufgrund der begrenzten Sitzplätze empfohlen. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Villa Lug ins Land
Ebkeriege 13
26389 Wilhelmshaven

Veranstalter

Freundeskreis Musikhaus Villa Lug ins Land e.V.
Ebkeriege 13
26389 Wilhelmshaven

Telefon: +49 4421 / 71000
semrau.gundolf@t-online.de
http://www.villa-lug-ins-land.de
powered by webEdition CMS