Stadt Wilhelmshaven

28.02.2020

19.00

Uhr

11. Nacht der Spiele

Thema: KÜSTE – HÄFEN – SCHIFFE
Am Freitag, den 28. Februar, öffnet das Küstenmuseum Wilhelmshaven seine Türen für die elfte „Nacht der Spiele“. Von 19 bis 1 Uhr steht für Spielebegeisterte alles zur Verfügung, was das Herz begehrt: im Obergeschoss des Küstenmuseums kann an alten Heimcomputern gezockt werden, während im Untergeschoss alte und neue Brettspiele zur (Wieder-)Entdeckung bereitstehen. Auch Neuerscheinungen des Brettspielmarktes werden vorgestellt und erklärt.

Der thematische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf maritimen Spielen: Deiche bauen, an Piratenkämpfen teilnehmen, Schiffe beladen und fahren lassen oder Häfen ansteuern, um Waren zu verkaufen, sind gefragte Aktionen bei den Brettspielen. In der digitalen Welt kämpfen Sie etwa bei Monkey Island mit dem Piraten Guybrush Threepwood gegen den Geisterpiraten Le Chuck. Das Computermuseum Oldenburg und Christoph Hamacher (WTF) bestücken Heimcomputer und Spielekonsolen mit verschiedenen Spielen. Ob Neues ausprobieren oder alte Rekorde brechen – daddeln ist an diesem Abend Pflicht!

Sie hätten gern mehr Abwechslung in Ihrem Spiele-Regal zuhause? Kein Problem! Auf dem großen Spiele-Flohmarkt gibt es reichlich zum Stöbern und Mitnehmen. Eigene ausgediente Brett- oder Kartenspiele können mitgebracht und hier zum Verkauf angeboten werden. Wer eine Pause vom Spielen braucht, dem stehen die Ausstellungen des Küstenmuseums offen und auch ein Museumsquiz ist vorbereitet. Für das leibliche Wohl der Spielehungrigen ist mit günstigen Snacks und Getränken gesorgt.

Der Eintritt pro Person beträgt 2 Euro.

Beginn

28.02.2020, 19:00 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Der Eintritt pro Person beträgt 2 Euro

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Küstenmuseum Wilhelmshaven
Weserstraße 58
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 4421 / 9279 - 0
Fax: +49 4421 / 9279 - 48
info@wilhelmshaven-touristik.de
http://www.wilhelmshaven-touristik.de
powered by webEdition CMS