Stadt Wilhelmshaven

17.04.2019

16.30

Uhr

Walfang weltweit – Hintergründe und Einordnung im Tier- und Artenschutz

Am Mittwoch, den 17.04., von 16.30 bis 18.00 Uhr, hält der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann im Wattenmeer Besucherz...
Am Mittwoch, den 17.04., von 16.30 bis 18.00 Uhr, hält der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann im Wattenmeer Besucherzentrum am Südstrand, im Rahmen der Schweinswal-Tage einen spannenden und informativen Vortrag.  

Bei uns erregt der Walfang die Gemüter. Bewohner der Walfangnationen haben eine ganz andere Sicht auf dieses Thema.
Der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann war regelmäßig in Norwegen und berichtet über den schwierigen Weg zum Walschutz. Japan verlässt die Internationale Walfangkommission, isländische und norwegische Walfänger fangen fortgesetzt Wale im Nordostatlantik. Marketing-Aktionen mit Wal-Burgern und Walfleisch in Schulkantinen sollen den Absatz von Walfleisch fördern.              
Auf der anderen Seite gibt es laute Proteste gegen den Fang der großen Meeressäuger. Walschutzorganisationen kämpfen mit großem Engagement für die Einstellung der Waljagd. Der Vortrag gibt eine sachliche Einschätzung zum diesem Thema. Wie ist das Harpunieren der Wale aus Sicht des Tierschutzes zu bewerten? Um welche Walarten und Bestände geht es? Welche Bedeutung hat der Walfang für die Erhaltung der Walarten? Jan Herrmann gibt an diesem Nachmittag einen Einblick in die Walfangdebatte.

Beginn

17.04.2019, 16:30 Uhr
Wilhelmshaven

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum
Südstrand 110 b
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum
Südstrand 110b
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 44 21 / 91 07 33
Fax: +49 44 21 / 91 07 12
info@wattenmeer-besucherzentrum.de
http://www.wattenmeer-besucherzentrum.de