Stadt Wilhelmshaven

26.04.2019

19.00

Uhr

Eberhard Apffelstaedt liest aus seinen humoristischen Finnland-Büchern

Lesung
Eberhard Apffelstaedt, im Taunus ansässig, ist mit einer Finnin verheiratet. Er ist nicht nur Finnlandfreund, sondern auch profunder Finnlandkenner. Von seinem rot-weiß gestrichenen Refugium in Mittelfinnland aus bereist und erforscht er das nordische Land. Er schätzt und liebt dieses wunderschöne Land und seine Menschen. In seinen nunmehr vier Büchern mit Finnlandbezug („Finnen? Finnen!“ , 2009, 2. Auflage 2010; „Mehr Finnen? Mehr Finnen!“, 2010; „Kuckuck! ruft der Elch“, 2014 und „Finnland, Matti und Co. – Familie Machtniks reist nach Suomi“, 2018) schildert er gerne liebevoll-ironisch finnische (und deutsche) Eigenheiten und seine Erlebnisse mit seinem besten finnischen Freund Matti.

In dem neuesten Buch geht es um eine Finnland-Reise, die (man ahnt es) nicht in herkömmlichen Bahnen verlaufen wird. Wer Matti, den finnischen Freund des Autors aus den früheren Büchern kennt, ist sicherlich schon auf einige skurrile Ereignisse vorbereitet. Und wenn man erfährt, dass Jens Machtniks, „Chef“ der gleichnamigen Familie, dem „Finnländer“ Matti nicht nur ebenbürtig ist, sondern ihn durchaus noch übertrifft ...
Da weiß man: Unkonventionelle und gelegentlich sogar bizarre Vorfälle und Begebenheiten sind fast an der Tagesordnung.

In Wilhelmshaven gastierte Apffelstaedt bereits 2017 mit seinen Finnland-Büchern. Damals wie in diesem Jahr wird er als ausgebildeter Pianist seine Lesung mit Klaviermusik anreichern.

Beginn

26.04.2019, 19:00 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Eintritt frei. Um eine angemessene Spende zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich Wilhelmshaven wird freundlich gebeten.

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich
Kurt-Schumacher-Straße 241
26389 Wilhelmshaven

Veranstalter

Bezirksgruppe Wilhelmshaven-Friesland der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Niedersachsen e.V.
Am Neuender Busch 25
26386 Wilhelmshaven

Telefon: 04421/3703012
vwhp@arcor.de