Stadt Wilhelmshaven

17.03.2019

11.30

Uhr

26. Kabarett-Matinée

"3 Künstler erleben - 3 Gänge-Menu genießen": MISS ALLIE, ALEXANDER BURKHARD & SULAIMAN MASOMI
Zum 26. Mal findet der Kabarett-Brunch als Matinée nun schon im Pumpwerk statt und verspricht neben einer köstlichen Verpflegung vor allem beste Unterhaltung. Ab 11.30 Uhr können die Besucher die kulinarische Vielfalt von Begrüßungssekt, Suppe und Buffet genießen und sich an diesem Vormittag von drei Künsterln ab 12.00 Uhr unterhalten lassen.
Die Beste Win - Win - Situation : Für Kopf und Bauch !!!

Wir wünschen viel Spaß!

+++

Auftretende Künstler:

+++
MISS ALLIE: kleine Singer-Songwriterin mit Herz.
Miss Allie stellt ein Programm aus selbstgeschriebenen vorrangig deutschen Texten vor. Sie umwebt ihre Songs mit einer Geschichte über ihr Herz in der Toilette, spielt dabei mit dem Publikum und bindet oft spontane Gegebenheiten mit ein. In den meisten von Miss Allies deutschen Songs steckt eine ordentliche Portion Humor. Sehr frech - aber (meistens) freundlich - setzt sie sich vor allem mit zwischenmenschlichen Themen auseinander. So schreibt sie eine Hommage an ihren wunderschönen Gärtner, regt sich über einen aufdringlichen Schlossermeister auf und wünscht sich, ein Schweinesteak zu sein, um die Aufmerksamkeit ihres Geliebten zu erlangen. Ihre... sagen wir mal "interessanten" Erfahrungen mit der Liebe und den Männern äußern sich darin, dass ihr Herz im Klo verschwand und seitdem nicht mehr gesehen ward... Im Januar 2018 veröffentlichte sie ihr erstes deutsches Album "Mein Herz und die Toilette".
Miss Allie wurde für ihre Musik mehrfach ausgezeichnet. Im Oktober 2017 holte sie den ersten Platz beim Freisprung Theaterfestival und 2018 zeichnete die Hanns-Seidel-Stiftung sie mit dem Preis für junge Liedermacher aus. Weiterhin ludt Nightwash sie zu sich nach Köln ein und auch die Ladies Night im WDR wurde auf deise kleine Singer-Songwriterin aufmerksam.


SULAIMAN MASOMI: Schriftsteller, Poetry Slammer, Rapper, Comedian, Kabarettist, Wortakrobat oder nur Afghane?
Sulaiman Masomi ist wie Schrödingers Katze: Alles und Nichts zugleich.
Wenn Sulaiman Masomi die Bühne betritt, wird es nicht selten still im Saal. Zu groß ist die Angst, eines seiner Worte zu verpassen. Doch schon nach wenigen Sätzen löst sich die Spannung in allgemeiner Heiterkeit auf -  denn die Menschen mögen ihn.
Vielleicht wegen seiner authentischen Art. Genau erklären kann er selbst nicht und es ist für ihn wohl für immer ein großes Rätsel bleiben, warum es so ist.
Seine Geschichten über sein Leben als Migrant in Deutschland und über die alltäglichen Dinge und Absurditäten des Alltags erzählt Sulaiman Masomi stets mit viel Witz und einer großen Portion Charme. Seine Stücke, die von lustig bis traurig und von inspirierend bis nachdenklich reichen, illustrieren den Facettenreichtum seiner Sprachkunst. Immer mit viel Liebe zum Detail und sprachlicher Brillanz. Der studierte Literaturwissenschaftler, Medienwissenschaftler und kulturwiss. Anthropologe hat seine Passion zum Beruf gemacht: Das Wort und die Menschen.
Und wo kann man das besser vereinen als auf den Bühnen der Welt.

ALEXANDER BURKHARD: Slam Poet, Autor und Moderator aus München.
2017 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Außerdem war er Bayerischer Meister (2017) und dreifacher Münchner Stadtmeister (2014, 2015, 2016). 2013 wurde er mit dem Kulturförderpreis der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) ausgezeichnet, 2018 mit dem Kulturpreis der Stadt Lindenberg.

Er tourt mit seinem aktuellen Programm »Man kennt das ja«, einer Mischung aus literarischem Kabarett und Stand Up Poetry, durch den deutschsprachigen Raum. Er ist außerdem Ensemble-Mitglied zahlreicher Leseshows in München und leitet Workshop-Projekte für Kreatives Schreiben im Auftrag des Literaturhauses, des Lyrik Kabinetts und der Stadt München.
Die Geschichtensammlungen »… und was kann man damit später mal machen?« (2013) und »Benutz es! Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen« (2017) sowie die Reiseerzählung »Die Zeit kriegen wir schon Rom« (2015) erschienen im Satyr Verlag Berlin.
Er hat einen Hund, Schuhgröße 44 und plant, demnächst eine Fortbildung zum Thema »Wie schreibe ich den perfekten Pressetext?« zu besuchen.

+++++
Begleitpersonen von Rollstuhlfahrer, bzw. von Menschen mit einem "B" im Ausweis, haben freien Eintritt und zahlen nur die Essenspauschale. Mitteilung bitte an den Veranstalter.
++++++



+++++
WZ-Card Inhaber erhalten in Kürze über Nordwest-Ticket einen Rabatt von 2,-€ pro Ticket.
+++++





Beginn

17.03.2019, 11:30 Uhr
Wilhelmshaven

Eintritt

Kat 1: 33,50€ Kat 2: 29,50€ Begleitpersonen: 16,80€ Alle Preise inkl. Gebühren. WZ-Card Kunden erhalten einen Rabatt von 2,-€ pro Ticket in Kürze an den Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket. Die Eintrittskarte kann zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn und zwei Stunden nach Veranstaltungsende auf den Linien der Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven GmbH (SWWV) als gültiger Fahrausweis genutzt werden.* *Anruf-Sammel-Taxi gilt nicht / gültig max. bis Betriebsende der SWWV am Veranstaltungstag.

Anmeldung

Link zum Kartenverkauf

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 4421 / 9279 - 0
Fax: +49 4421 / 9279 - 48
info@wilhelmshaven-touristik.de
http://www.wilhelmshaven-touristik.de