Stadt Wilhelmshaven

20.02.2019

18.30

Uhr

WhatsApp, Facebook und Co. Wie schütze ich meine Kinder?

Unsere Kinder kommunizieren heutzutage auf allen Kanälen. Sie tauschen sich über Whatsapp, Facebook, Snapchat und Insta...
Unsere Kinder kommunizieren heutzutage auf allen Kanälen. Sie tauschen sich über Whatsapp, Facebook, Snapchat und Instagram aus, teilen angesagte Youtube-Videos, laden "kostenlose" Apps, verschicken freizügig(e) Bilder, chatten oder streamen auf Younow. Das beginnt - wenig überraschend - immer früher. Was kommt da alles auf uns zu? Was müssen unsere Kinder und wir Eltern über die Mechanismen und Risiken der sozialen Medien wissen? Wie können wir uns im Netz verhalten, so dass wir negative Erfahrungen vermeiden und dennoch das Potential dieser Medien nutzen können?
Auf diese Fragen wird Kriminalhauptkommissar Peter Lewald, Beauftragter für Jugendsachen der Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland, im Rahmen eines Vortrages und anschließender Frage- und Diskussionsrunde eingehen. Sie erhalten Informationen über das Leben unserer Kinder und Jugendlichen im Netz und den damit verbundenen Herausforderungen für uns alle.
Für Eltern von Kindern zwischen 6 und 12 Jahren und andere Interessierte.

Kursnr.: 8001

Beginn

20.02.2019, 18:30 Uhr
Wilhelmshaven

Erreichbarkeit

Veranstaltungsort

Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: 0 44 21 / 16 40 00
Fax: 0 44 21 / 16 40 99
info@vhs-whv.de
http://www.vhs-whv.de