Stadt Wilhelmshaven

Leitung (m/w/d) für die Berufsfeuerwehr (A 14/Vollzeit)

Die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven sucht ab sofort eine

Leitung (m/w/d) für die Berufsfeuerwehr (A 14/Vollzeit).

Wilhelmshaven ist Heimat von rund 79.000 Menschen. Der Stadt am Jadebusen kommt als Oberzentrum eine besondere Bedeutung in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht in der Region zu. Zu den vielfältigen Angeboten gehören unter anderem die Kunsthalle, das Stadttheater sowie verschiedene Museen. Daneben ist die Stadt sowohl Standort der Jade Hochschule als auch Außenstandort der Universität Oldenburg und hält vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung bereit.

Die Feuerwehr ist verantwortlich für den Brandschutz und den Rettungsdienst in der größten niedersächsischen Hafenstadt. Neben einer eigenen Feuerwehrschule beteiligt sie sich mit gut ausgebildeten und hoch motivierten Spezialkräften an der Maritimen Notfallvorsorge (Tauchergruppe, Schiffsbrandbekämpfung, Wasserrettung und Brandschutz für den Container Terminal Wilhelmshaven).

Die derzeit ca. 130 Mitarbeiter*innen sind verteilt auf zwei Feuer- und Rettungswachen, einen Notarztstandort und das Feuerwehr- und Katastrophenschutzzentrum. Weiterhin umfasst das Stadtgebiet vier Ortsfeuerwehren und einen Katastrophenschutzzug mit ca. 230 ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen, die drei Jugendfeuerwehren mit insgesamt 60 Angehörigen sowie eine Kinderfeuerwehr betreuen. Außerdem betreibt der Zweckverband „Gemeinsame Leitstelle Friesland-Wilhelmshaven" die Leitstelle auf dem Gelände der Feuerwache I.

Bei uns erwartet Sie ein innovatives junges Team, moderne Technik sowie ein interessantes Aus- und Fortbildungsangebot in einer dynamischen Berufsfeuerwehr.

Wir bieten unseren Feuerwehrmitarbeiter*innen weiterhin freie Heilfürsorge.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:

  • die verantwortliche Steuerung des Fachbereichs Feuerwehr mit den Sachgebieten Operative Gefahrenabwehr, Personalangelegenheiten, Wachdienst/Verwaltung/ Technik/ Aus- und Fortbildungszentrum, Zivil- u. Katastrophenschutz sowie Vorbeugender Brandschutz
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit zwischen hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr
  • die Führung der zugewiesenen Mitarbeiter*innen, Personalbedarfsplanung und
    -entwicklung
  • die Federführung bei der Erstellung von Bedarfsplänen im Brandschutz und Rettungsdienst und weiteren Grundsatzdokumenten
  • Aufgaben als Einsatzführungsdienst in Rufbereitschaft (A-Dienst)
  • die Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, in Arbeitskreisen und Fachgremien sowie verschiedenen Stellen der Stadtverwaltung
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Leitstelle Wilhelmshaven/Friesland
  • die zielgerichtete Weiterentwicklung der interkommunalen Zusammenarbeit im Feuerwehrwesen
  • sowie die strategische und organisatorische Weiterentwicklung des Fachbereichs

Wenn Sie

  • die Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes (früher höherer feuerwehrtechnischer Dienst)
  • ein hohes Maß an fachlichem Wissen in allen Bereichen des Brand- und Katastrophenschutzes, des Rettungsdienstes und des ABC-Schutzes
  • Kenntnisse in Verwaltungs- und betriebswirtschaftlichen Fragen
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • ausgeprägte Führungseigenschaften, Team-, Kommunikationsfähigkeit sowie überzeugendes Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • einen Führerschein mindestens der Klasse C
  • uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit einschl. der Atemschutztauglichkeit nach G 26.3 haben

und

  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und eine selbständige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Loyalität, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • korrektes, sicheres Auftreten und eine ausgeprägte soziale Kompetenzgründliches selbständiges und zielorientiertes Handeln
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Aus- und Fortbildung für Sie selbstverständlich sind

dann zögern Sie nicht sich zu bewerben.

Eine mehrjährige hauptamtliche Berufserfahrung in einer Kommunal- oder Werksfeuerwehr ist ebenso wünschenswert wie belegbare Leitungserfahrungen mit größeren Personaleinheiten. Zudem sind einschlägige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Entscheidungsgremien vorteilhaft.

Die Aufgabe erfordert eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber Politik, Bürgern und örtlichen/überörtlichen Verbänden und Organisationen.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung werden Bewerbungen von Frauen begrüßt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenfalls willkommen.

Erwartet wird, dass Sie Ihren Hauptwohnsitz und somit auch den ständigen Lebensmittelpunkt in der Stadt Wilhelmshaven nehmen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Referatsleiter Personal/Organisation/IT,
Herr Jens Müll, Tel.: 04421/161070, E-Mail: jens.muell@wilhelmshaven.de, gerne zur Verfügung.

Ihre Onlinebewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.07.2019 an bewerbung@wilhelmshaven.de

 

Ansprechpartner

Stadt Wilhelmshaven

Referatsleiter Personal / Organisation / IT

Jens Müll

Tel. 04421 16 10 70